Süsel bleibt auf der Erfolgsspur

Die Süsel New Vikings gewannen auch ihr Auswärtsspiel bei den Neumünster Demons mit 46:13. Damit haben die Wikinger drei ihrer letzten vier Auswärtsspiele in der Landesliga SH/HH gewonnen. In Neumünster gingen die Süseler früh in Front. Wide Receiver Tjark Geberbauer fing einen 25-Yard-Paß von Quarterback Luke Zetazate zur 6:0 Führung. Die anschließende Conversion verwandelte Running Back Arne Duwensee erfolgreich. Die Demons konnten im nächsten Drive durch einen Run auf 6:8 verkürzen, mussten aber postwendend das 14:6 durch "Kuba" Leszczynski nach 20-Yard-Paß durch Zetazate hinnehmen. Duwensee erhöhte erneut durch eine Conversion auf 16:6.

Im zweiten Quarter bauten die Vikings ihre Führung durch einen 8-Yard-Run ihres Quarterbacks auf 22:6 aus. Leszczynski nutze die folgende 2-Point-Conversion zum 24:6. Running Back "Eddy" Sulcs erhöhte durch einen kurzen Run auf 30:6. Die anschließende Conversion schloss erneut Duwensee zum 32:6 ab. Kurz vor der Pause konnten die Gastgeber mit einem weiteren Touchdown und einem Point after Touchdown auf 13:32 verkürzen.

Das dritte Quarter blieb punktlos. Im vierten Quarter legten die Wikinger dann noch mal nach und zogen nach einem sehenswerten 27-Yard-Paß von Zetazate auf Leszczynski auf 38:13 davon. Duwensee erhöhte gewohnt sicher via 2-Point-Conversion auf 40:13. Den Schlusspunkt setzte der zweite Quarterback der Vikings Björn Eggers mit einem beherzten 4-Yard-Run zum 46:13. Bereits am 16. September kommt es zu einem Wiedersehen der beiden Teams in Süsel.

Schlüter - 03.09.2017

(© Schlüter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News 6. Liga Nordmehr News Neumünster Demonswww.nmsfootball.demehr News Ostholstein Vikingsohvikings.comSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen 6. Liga NordLeague Map 6. Liga NordSpielplan/Tabellen Ostholstein VikingsOpponents Map Ostholstein Vikingsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Neumünster Demons
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Brandenburg
Brandenburg
Nordrhein-Westfalen
Berlin
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Pforzheim Wilddogs

Hildesheim Invaders

Hamburg Pioneers

Trier Stampers

Allgäu Comets

Schwalmstadt Warriors

Bayreuth Dragons

Schweinfurt Ball Bearings

Arminia Spartans Hannover

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 21.07.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE