Rostock kann frei aufspielen

Die Rostock Griffins begrüßen die Lübeck Cougars.Die Vorzeichen sind eindeutig. Die Lübeck Cougars müssen dieses Spiel zwingend gewinnen, um noch eine Chance zu haben, den Abstieg zu verhindern. Die Rostock Griffins hingegen könnten mit einem Sieg den dritten Tabellenplatz in der GFL 2 sichern, was für den Aufsteiger eine absolut grandioses Ergebnis wäre. Wer deshalb denkt, dass dieses Spiel in nur irgendeiner Form ein Selbstläufer wird, der irrt gewaltig. Schaut man sich nämlich die Niederlagen der Lübecker an, die mit wesentlich höheren Zielen in die Saison gestartet waren, so wird schnell deutlich, dass die Mannschaft aus der Marzipanstadt oft nur knapp unterlegen war. Selbiges gilt auch für das Hinspiel beider Hansestädte in Lübeck. Ein hoch intensives Spiel, welches erst in der zweiten Hälfte zu Gunsten der Greifen entschieden werden konnte. Besonders stark zeigte sich auf Lübecker Seite der zur Saisonmitte verpflichtete amerikanische Running Back Khalil Dickson, einer von insgesamt fünf Importspielern aus dem Mutterland des Sports im Kader der Cougars.

Für die Rostocker ist mit dem vorzeitigen Erreichen des Saisonziels "Klassenverbleib" eine ganz wichtige Hürde bereits geschafft. Zuletzt konnte die Siegesserie sogar auf fünf Spiele ausgebaut werden. Doch die lange Saison mit bereits 14 Spielen fordert natürlich mental und körperlich auch ihren Tribut. Head Coach Kuhfeldt: "Natürlich gehen unsere Jungs mittlerweile auf dem Zahnfleisch. Wir haben uns jetzt aber alle nochmal dem Ziel verschrieben, diese denkwürdige Saison stark zu beenden und werden dementsprechend trainieren und spielen."

Dass die Greifen im Saisonendspurt nochmal besonders stark von ihren Fans unterstützt werden, glaubt und hofft natürlich Manager Putzier: "Wir merken, dass die Resonanz auf die Sportart und auf uns als Griffins immer größer wird. Unsere Fanbase wächst mit jedem Spiel. Und nach dem letzten Ausweichen nach Warnemünde bietet sich nun unseren Fans auch wieder der gewohnte Seh- und Erlebniskomfort des extra für uns hervorragend aufbereiteten Leichtathletikstadions."

Schlüter - 16.08.2017

Die Rostock Griffins begrüßen die Lübeck Cougars.

Die Rostock Griffins begrüßen die Lübeck Cougars. (© Rostock Griffins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Rostock GriffinsOpponents Map Rostock Griffinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Rostock Griffins

Spiele Rostock Griffins

28.04.

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pir.

15:00 Uhr

05.05.

Langenfeld Longhorns - Rostock Griffins

16:00 Uhr

12.05.

Solingen Paladins - Rostock Griffins

18:00 Uhr

19.05.

Rostock Griffins - Solingen Paladins

15:00 Uhr

26.05.

Rostock Griffins - Berlin Adler

16:30 Uhr

10.06.

Paderborn Dolphins - Rostock Griffins

15:00 Uhr

23.06.

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

15:00 Uhr

30.06.

Berlin Adler - Rostock Griffins

16:00 Uhr

05.08.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

15:00 Uhr

11.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Rostock Griffins

15:00 Uhr

18.08.

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

17:00 Uhr

25.08.

Rostock Griffins - Düsseldorf Panther

15:00 Uhr

02.09.

Rostock Griffins - Paderborn Dolphins

15:00 Uhr

09.09.

Lübeck Cougars - Rostock Griffins

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Rostock Griffins
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates

Marb. Mercenaries - Kirchdorf Wildcats

70.8 % tippen auf Sieg der Marburg Mercenaries

Saarland Hurricanes - Gießen Golden Dragons

67.7 % sehen als Sieger die Saarland Hurricanes

Ritterhude Badgers - Hamburg Pioneers

49 % sind überzeugt von den Hamburg Pioneers

Troisdorf Jets - Bonn Gamecocks

75.5 % setzen auf die Bonn Gamecocks

Elmshorn Fighting Pirates
Berlin Adler
Paderborn Dolphins
Düsseldorf Panther
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Berlin Rebels

5

Dresden Monarchs

6

Cologne Crocodiles

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Ingolstadt Dukes

Hof Jokers

Hamburg Blue Devils

Biberach Beavers

Benefeld Black Sharks

Ravensburg Razorbacks II

Ritterhude Badgers

Remscheid Amboss

Berlin Thunderbirds

Crailsheim Titans

Hamburg Black Swans

zum Ranking vom 22.04.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE