Deutschlands Junioren werden EM Dritter

Freude bei der deutschen Jugendnationalmannschaft nach der PokalübergabeDie deutsche Jugendnationalmannschaft hat in Paris mit einem Sieg gegen die Italiener den dritten Platz erreicht. Nachdem die Mannschaft um Chief de Mission Peter Springwald im Halbfinale gegen den Gastgeber Frankreich knapp mit 0:7 unterlag, wurde diese von den Coaches auf den kommenden Gegner Italien besser eingestellt. Am Sonntag ging es für die Deutschen nun um Alles und das zeigten sie bereits von Beginn an.

Die Spieler fanden schnell ins Spiel und die zahlreichen deutschen Zuschauer sahen, dass ihre Mannschaft und auch die Coaches zum Teil aus den Fehlern vom Freitag gelernt hatten, so dass die Offense deutlich besser zusammenspielte und die Defense wieder ein sehr gutes Spiel ablieferte, was zu einem hochverdient 50:0 führte. In keiner Phase des Spiels kamen Zweifel auf, dass die Deutsche Juniorennationalmannschaft das Spiel aus der Hand geben könnte. So eindeutig war die Dominanz, die aufs Feld gebracht wurde.

Die Punkte für Deutschland erzielten, jeweils nach Pässen durch den QB #07 QB Moritz Johannknecht, Julian Annerwall, Naji El-Ali und Tobias Nill. Ebenfalls fanden die Pässe des zweiten Quarterbacks #8 Leo Kober Abnehmer und wurden durch Christian Honig, Arian Akhlaghi und Luis Bendel zu Touchdowns verwandelt. Aber auch die sehr gut aufgestellte Defense konnte Punkten. Florian zur Nieden recoverte einen Fumble der Italiener zum TD in deren Endzone und Fabian Weitz sackte den italienischen QB in deren Endzone und erzielte damit einen Safety. Der Kicker der deutschen Nationalmannschaft Christian Honig steuerte weitere 6 Punkte durch verwandelte PAT’s bei.

Nach Ende des Spiels freuten sich die Spieler hochverdient über die gewonnene Bronzemedaille. Jedoch gilt es auf Seiten der Coaches noch einiges aufzuarbeiten, denn über eines sind sich alle einig, hier wäre, wie die Mannschaft am Sonntag klar demonstriert hat, sogar noch deutlich mehr drin gewesen.

Thomas Nuechter - 17.07.2017

Freude bei der deutschen Jugendnationalmannschaft nach der Pokalübergabe

Freude bei der deutschen Jugendnationalmannschaft nach der Pokalübergabe (© Thomas Nuechter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Juniorenmehr News Nationalteam U19www.afvd.demehr News U19Spielplan/Tabellen EM JuniorenSpielplan/Tabellen Nationalteam U19Spielplan/Tabellen U19football-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
EM Junioren
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Deutschland
Deutschland
Europa

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Helsinki Roosters

3

Vienna Vikings

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Berlin Rebels

6

Graz Giants

7

Ljubljana Silverhawks

8

Danube Dragons

9

Braunschweig NY Lions

10

Mödling Rangers

Helsinki Roosters

Copenhagen Towers

Berlin Rebels

Seinäjoki Crocodiles

Bern Grizzlies

Braunschweig NY Lions

Schwäbisch Hall Unicorns

Frankfurt Universe

Traun Steelsharks

Graz Giants

zum Ranking vom 24.06.2018
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE