Rekordergebnis für die Miners

Running Back Bernhard Bross erzielt einen Touchdown für die Miners.Am vergangenen Wochenende war das Team der Crailsheim Titans zu Gast in Offenburg. Trotz des deutlichen Sieges im Hinspiel wollte man die Schwaben keinesfalls unterschätzen - hatten diese doch in den letzten Wochen mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.
Doch die Titans waren in allen Bereichen den Miners unterlegen und mussten am Ende mit eine 0:72-Niederlage wieder nach Hause fahren.

Die Gäste eröffneten das Spiel, wurden jedoch früh gestoppt. Nach einem sehenswerten Punt-Return konnte RB Lu Baum mit seinem ersten Ballkontakt einen Touchdown für die Miners erzielen. Infolgedessen entwickelte sich eine einseitige Partie, bei der die Titans lange brauchten um ins Spiel zu finden. Die Miners hingegen ließen nicht nach und schlossen jeden ihrer Drives mit Punkten ab. So gingen die Offenburger mit einem fast uneinholbaren Vorsprung von 40 Punkten in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei wurde auf Seiten der Badener mehr rotiert um vor allem den Reserve-Spielern mehr Einsatzzeit zu geben. Den Gästen aus Crailsheim, die nur mit 23 Mann angereist waren, war nun auch anzumerken, dass sie alles gegeben hatten und mit ihren Kräften am Ende waren. Pech hatten sie zudem, als ein Field Goal Versuch in aussichtsreicher Position von Jan Wiedemer geblockt wurde. Im Gegenzug machten WR Nico Erny und RB Bernhard Bross mit ihren ersten Touchdowns den Deckel zum 72:0 Endstand drauf. Die Punkte für die Miners erzielten: Lucas Baum (28), Collins Kamara (22), Thibault Wohlschlegel (8), Bernhard Bross (6), Nico Erny (6), David Zittlau (2)

Miners-Head-Coach Maurizio Nici, der von seinen Jungs nach dem Spiel die obligatorische "Gatorade Shower" bekam, zeigte sich sich hochzufrieden mit dem Ergebnis. In zwei Wochen kommt es zum Wiedersehen mit dem Tabellenführer aus Heidelberg - der Ausgang dieser Partie entscheidet über den Aufstieg in die Verbandsliga. Anpfiff ist am 15.07. um 15:30 Uhr in Offenburg/Stegermatt. Die Miners hoffen auf ein volles Haus.

Gohlke - 10.07.2017

Running Back Bernhard Bross erzielt einen Touchdown für die Miners.

Running Back Bernhard Bross erzielt einen Touchdown für die Miners. (© Offenburg Miners)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Crailsheim Titanswww.crailsheim-titans.demehr News Offenburg Minerswww.offenburg-miners.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Crailsheim TitansOpponents Map Crailsheim TitansSpielplan/Tabellen Offenburg MinersOpponents Map Offenburg Minersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Crailsheim Titans
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Pforzheim Wilddogs
Pforzheim Wilddogs
Pforzheim Wilddogs
Stuttgart Silver Arrows

Saarland Hurricanes - Ingolstadt Dukes

56.2 % halten's mit den Ingolstadt Dukes

Düsseldorf Panther - Potsdam Royals

51.1 % tippen auf die Düsseldorf Panther

Fursty Razorbacks - Gießen Golden Dragons

66.9 % setzen auf die Gießen Golden Dragons

Leipzig Lions - Spandau Bulldogs

49.4 % sind überzeugt von den Spandau Bulldogs

Stuttgart Silver Arrows
Heilbronn Salt Miners
Heilbronn Salt Miners
Weinheim Longhorns
Weinheim Longhorns
Kuchen Mammuts
Kuchen Mammuts
Bad Mergentheim Wolfpack

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Leipzig Lions

Ansbach Grizzlies

Regensburg Phoenix

Albershausen Crusaders

Augsburg Raptors

Eberswalder Warriors

Gießen Golden Dragons

Kirchdorf Wildcats

Fursty Razorbacks

zum Ranking vom 23.07.2017
Bad Mergentheim Wolfpack
Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE