Die Silberpfeile kommen ...

Die Stuttgart Silver Arrows (hier gegen die Wiesbaden Phantoms) blasen zur JagdZu ihrem letzten Heimspiel der Saison erwarten die Ostalb Highlanders am Sonntag die Silver Arrows aus Stuttgart.

Die Gäste aus der Schwäbischen Landeshauptstadt konnten das Hinspiel bereits mit 21:3 für sich entscheiden, daher ist man sehr zuversichtlich, auch im Rückspiel wieder siegreich vom Platz zu gehen. Die Silberpfeile haben sich nämlich ein sehr ehrgeiziges Ziel gesteckt:


Die Stuttgarter wollen nämlich den derzeitigen Tabellenzweiten, die Tübingen Red Knights, von ihrem Tabellenplatz vertreiben.

Und das könnte sogar funktionieren. Stutgart steht derzeit auf Platz 3 der Oberliga Baden - Württemberg mit 7:5 Punkten. Wenn Tübingen heute gegen Biberach verliert, und das Rückspiel gegen die Silver Arrows ebenso, dann hätten die Tübinger einen Punktestand von 11:7. Mit einem Sieg über Böblingen, hätten die Tübinger zu Saisonende einen Punktestand von 13:7.

Stuttgart dagegen, bräuchte drei Siege aus vier Spielen, eines daraus gegen Tübingen. In diesem Falle hätten auch die Silberpfeile einen Punktestand von 13:7, und stünden - auf Grund des direkten Vergleiches - tatsächlich noch vor den Red Knights.

Und wie passen die Highlanders da ins Bild ?

Die Highlanders sind zwar abstiegsgefährdet, doch gerade deshalb sind die Männer von der Ostalb besonders gefährlich:

Mit einem Sieg gegen die Stuttgarter Gäste würden die Schnaitheimer nicht nur ihre Position stärken und den Klassenerhalt fix machen, sie könnten auch der Spielverderber für die Silver Arrows sein, der das Vorhaben der Gäste, Tübingen noch abzufangen und vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen, wie ein Kartenhaus in sich zusammenstürzen lässt.

Damit dürfte dann wohl auch klar sein, dass Offense - Coach Bernd Fuss partout nicht gewillt ist, sich im Kampf gegen den Abstieg auf die Schützenhilfe anderer Teams zu verlassen, wie zum Beispiel auf das Bad Mergentheim Wolfpack, das ebenfalls am Sonntag in Böblingen antreten muss.

Die Ostalb Highlanders haben sich in den letzten drei Spielen kontinuierlich gesteigert, und das letzte Spiel gegen Böblingen sogar mit 26:14 gut gewonnen. Damit sollten die Silver Arrows gewarnt sein.

Das Spiel findet am Sonntag auf dem Sportplatz am Fischerweg statt. Kickoff ist um 15 Uhr.

Dieses Spektakel sollte man sich auf gar keinen Fall entgegen lassen !!!!

Axel Luley - 08.07.2017

Die Stuttgart Silver Arrows (hier gegen die Wiesbaden Phantoms) blasen zur Jagd

Die Stuttgart Silver Arrows (hier gegen die Wiesbaden Phantoms) blasen zur Jagd (© Gerasimov)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Bad Mergentheim Wolfpackwww.badmergentheim-wolfpack.demehr News Biberach Beaverswww.biberachbeavers.demehr News Böblingen Bearswww.boeblingen-bears.commehr News Ostalb Highlanderswww.highlanders.demehr News Stuttgart Silver Arrowswww.silverarrows.demehr News Tübingen Red Knightswww.red-knights.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Bad Mergentheim WolfpackOpponents Map Bad Mergentheim WolfpackSpielplan/Tabellen Biberach BeaversOpponents Map Biberach BeaversSpielplan/Tabellen Böblingen BearsOpponents Map Böblingen BearsSpielplan/Tabellen Ostalb HighlandersOpponents Map Ostalb HighlandersSpielplan/Tabellen Stuttgart Silver ArrowsOpponents Map Stuttgart Silver ArrowsSpielplan/Tabellen Tübingen Red KnightsOpponents Map Tübingen Red Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
4. Liga
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga NRW
4. Liga Nord
4. Liga Ost
4. Liga Hessen/RP/Saar
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE