Panther haben Wehwehchen auskuriert

Die heiße Phase der Saison beginnt für die Zweitliga-Footballer der Düsseldorf Panther am Samstag mit dem Auswärtsspiel bei den Lübeck Cougars. Drei Wochen hatten die Panther seit dem letzten Spiel und dem Sieg in Rostock (34:21) Zeit, ihre kleinen Wehwehchen auszukurieren und neue Kraft zu tanken, um für den Endspurt in der GFL-2 gerüstet zu sein.

Mit der Fahrt nach Lübeck zu den Cougars am Samstag (Kickoff 17:30 Uhr, Phönixstadion) absolvieren die Raubkatzen um Cheftrainer Deejay Anderson die letzte lange Auswärtsfahrt in der regulären Saison. Danach warten nur noch Heimspiele und das Auswärtsspiel in Langefeld auf die Benrather. "Die Pause kam zum richtigen Zeitpunkt. Viele von den kleinen Verletzungen konnten auskuriert werden. Auf der anderen Seite merken wir im Training, dass wir uns an unser bisheriges Tempo und Timing wieder herankommen müssen", sagt Anderson.

Nicht nur, weil es eine weite Fahrt nach Lübeck werden wird, sondern auch, weil die Panther erst Samstagmorgen losfahren und quasi vom Bus ins Stadion springen werden, wird die Partie hart werden. Zudem

In...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Lübeck Cougars
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Niedersachsen
Hamburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE