Mercenaries peilen nächsten Sieg an

Robert Johnson kommt in München eine Schlüsselrolle zuDie Auswärtspartie in München gehört aus Sicht der Mercenaries traditionell nicht zu den beliebtesten Begegnungen auf dem GFL- Spielplan. Diese Einschätzung hat überhaupt nicht mit dem Gegner oder gar der bayrischen Landeshauptstadt zu tun, sondern ist einzig und allein dem Umstand geschuldet, dass die Anreise strapaziös ist. Linebacker Cesare Vannucchi weiß dann auch um die Schwierigkeit der kommenden Aufgabe: "Wenn man ankommt muss man erstmal seine Knochen sortieren und den Kopf auf "game modus" schalten. Da ist es teilweise gar nicht so leicht, die richtige Spannung aufzubauen. Schafft man dies aber nicht, ist so eine Partie gerne auch mal schon im ersten Viertel gelaufen weil der Gegner von Anfang an hellwach war. Alles schon erlebt."

Vannucchi jedoch ist überzeugt, dass die Mercenaries- Mannschaft anno 2017 sich der Herausforderung mit Bravour stellen wird. "Die Cowboys spielen zuletzt wieder richtig guten Football, aber wir haben gerade eine große Euphorie in der Mannschaft, die sich auch von kleinen Rückschlägen nicht gleich beeindrucken lässt....

Robert Johnson kommt in München eine Schlüsselrolle zu

Robert Johnson kommt in München eine Schlüsselrolle zu (© Norbert Schneider)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Marburg Mercenaries
Munich Cowboys
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL Süd
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
4. Liga
Vereine Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE