Wichtiger Erfolg für Lady Lions

Auch der Dauerregen konnte die Lady Lions nicht stoppen. Auch Dauerregen konnte das weibliche Braunschweiger Löwenrudel nicht von einer erfolgreichen Jagd abhalten. Von Beginn an zeigten die Löwinnen in der DBL 2 die Krallen und stellten die Gäste aus Hannover von Beginn an vor große Probleme.

Bereits nach kurzer Zeit brachte Leonie Pfeiffer die ersten Punkte aufs Board und sorgte für die 6:0 Führung. Noch bevor Hannover sich vom ersten Schreck erholen konnte, lief Luisa Lipinski kraftvoll durch die Mitte und sorgte für den nächsten Touchdown zum 14:0. Das zweite Quarter sollte beginnen wie das erste endete und so konnte erneut Luisa Lipinski in die Endzone der Grizzlies zum 20:0 einlaufen. Und nach einem weiteren schnellen Stopp der Defense der Braunschweigerinnen, fing Nicole Jungmeister kurze Zeit später einen Touchdown-Pass zum 28:0 für die Damenmannschaft des 1. FFC Braunschweig. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die sehr gut eingestellte Verteidigung der Löwinnen die Gäste fest im Griff und ließ keinen nennenswerten Raumgewinn zu. Dass sich die Damen aus Hannover jedoch nicht kampflos geschlagen geben wollen, unterstrichen sie durch...

Auch der Dauerregen konnte die Lady Lions nicht stoppen.

Auch der Dauerregen konnte die Lady Lions nicht stoppen. (© 1. FFC Braunschweig)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Hannover Grizzlies
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Celle Stallions
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Benefeld Black Sharks
Oldenburg Knights
GFL 2
GFL
3. Liga

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

Saarland Hurricanes

zum Ranking vom 20.05.2018
6. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE