Ohne Pass zum Sieg

Am letzten Spieltag im AFL-Grunddurchgang 2017 konnten sich die Projekt Spielberg GRAZ Giants bei den Tabellendritten, die Ljubljana Silverhawks einen Sieg erarbeiten. In einem spannenden Spiel, das erst im letzten Viertel entschieden wurde, gewannen die Grazer mit 23:20. Ein Sieg, der ob der Quarterback-Rochade und kompletter Umstellung der Giants-Offensive durchaus bemerkenswert war, denn die Giants gewannen das Spiel ohne einen einzigen vollständigen Passversuch. Schierer Wille und ein dominantes Laufspiel waren die Gründe für den Sieg.

Dazu Giants-Geschäftsführer Christoph Schreiner: "Was für ein Fight! Eine Woche um unseren jungen Quarterback Moritz Profant auf sein erstes AFL-Spiel vorzubereiten und eine komplett neue Offense zu installieren. Die Trainer haben unsere Mannschaft wirklich hervorragend eingestellt, das Team hat dann am Feld alles gegeben. Die Defense hat eine Top Offense zu 20 Punkten gehalten, die Special Teams waren sehr solide und wir haben rein mit dem Laufspiel 23 Punkte erzielt. Alle haben alles am Feld gegeben, heute kann man wirklich extrem stolz auf die Burschen sein!” Aufgrund des Erfolgs haben die Projekt Spielberg Graz Giants nun ein fixes Heimspiel in der Wild Card Runde. Voraussichtlich am 15.7.2017 werden im ASKÖ Stadion Eggenberg die Danube Dragons der Gegner sein.

Die Giants gewannen den Coin Toss und entschieden sich für das Ballrecht in der zweiten Hälfte. Den ersten Drive der Silverhawks konnte die Grazer-Defensive prompt vereiteln, Christof Promitzer mit einer Interception. Im Gegenzug waren es die Projekt Spielberg Graz Giants, die als Erstes anschreiben konnten: Matthias Kiegerl rushte zum 2-Yard-Touchdown – Mario Greil traf souverän zum Extrapunkt. Das erste Viertel endete mit 7:0 für die Gäste.

Anderes Team, ähnliches Drehbuch: Nach einigen erfolglosen Drives und tollen Defensiv-Leistungen – unter anderem durch einen sehenswerten Quarterback-Sack von Thomas Schnurrer und einer Interception von Oneil Blake – punkteten nämlich die Silverhawks. Hawks-Quarterback Anthony Gardner mit einen grandiosen 50-Yard-Pass auf Eugen Sumic, der in der Endzone für den ersten Punktgewinn der Heimmannschaft sorgte – bei auslaufender Uhr. Auch der PAT war erfolgreich, mit 7:7-Gleichstand ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag: Die Ljubljana Silverhawks gingen in ihrem ersten Drive nach einer Interception in Front. Gardner zeigte erneut viel Übersicht und fand seine Nummer 81, Luka Sutanovac mit einem 27-Yard-Pass. Sumic war mit dem Extrapunkt abermals erfolgreich und stellte auf 14:7. Dann geschah vermutlich die Aktion des Spiels: US-Import Andre Reyes bekam den Ball in die Hände und setzte zu einem unwiderstehlichen 78-Yard-Lauf an, der in einem Touchdown endete. Greil stellte durch seinen erfolgreichen Kick wieder auf den 14:14-Ausgleich. Die Oberhand im dritten Viertel erarbeiteten sich jedoch die heimischen Slowenen. Gardner vollführte einen 16-Yard-Pass auf Sumic, der seinen zweiten Touchdown des Tages machte. Sein Extrapunkt wurde diesmal jedoch von der Giants-Defensive vereitelt. Mit 20:14 ging es ins letzte Viertel.

Dieses stand dann ganz im Zeichen der Projekt Spielberg Graz Giants. Im ersten Drive probierte sich Greil an einem 22-Yard-Field-Goal, das sein Ziel traf. Beim Stand von 20:17 kamen die Silverhawks überhaupt nicht mehr ins Spiel und verloren den Football nach einem tollen Einsatz von Schnurrer. Im darauffolgenden Drive punkteten die Giants zum letzten Mal: Christoph Kohler rushte 11 Yards zum entscheidenden 20:23-Touchdown. Die versuchte Two-Point-Conversion scheiterte zwar, den Sieg der Giants konnten die Slowenen jedoch nicht mehr vereiteln.

Wittig - 02.07.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantswww.grazgiants.commehr News Ljubljana Silverhawkssilverhawks.siSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsSpielplan/Tabellen Ljubljana Silverhawksfootball-aktuell-Ranking Europa
USA erleben
Graz Giants
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Hohenems Blue Devils
Salzburg Ducks
AFL
AFL
Nachwuchs
Flag
Österreich
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
 
Giants Armando Ponce de Leon zum Spiel Tirol Raiders vs. Graz GiantsViele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE