Berg und Evans drehen Spiel

Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben weiter mit dem Abstiegsgespenst in der GFL 2 Nord zu kämpfen. Bei den Langenfeld Longhorns unterlag die Mannschaft von Head Coach André Schleemann mit 21:48 beim Aufsteiger und wartet damit weiter auf den zweiten Saisonsieg. Ein vollkommen verkorkstes dritten Quarter mit 28 kassierten Punkten brach den "Berglöwen" das Genick.

Dabei starteten die Cougars furios in das Match, die Offense schien an das 40:40 gegen Paderborn in der Vorwoche unbedingt anknüpfen zu wollen: So war es Mike Kresowaty, der die Cougars nach einem 10-Yard-Pass von Campbell Summerfield mit dem ersten Drive in Führung bringen konnte. Und gleich mit der nächsten Angriffssequenz hätten die Lübecker ihre Führung sogar noch ausbauen können - doch ein Pass von Summerfield auf Kresowaty wurde von Langenfelds Thomas Knauer in der Endzone abgefangen. So kam es ganz anders: Longhorns-Running Back Daniel Berg und US-Receiver Darnell Evans drehten das Spiel noch vor der Halbzeit zugunsten der Gastgeber.

Nach der Pause wurde es dann aber ganz bitter: Den Eröffnungs-Kickoff truf René Weile prompt über 99 Yards in die Lübecker Endzone zurück, dann nutzte Daniel Berg eine Lücke in der Cougars-Defense zum nächsten Touchdown - 14 Gegenpunkte in gerade einmal vier Minuten. Und dann kam auch noch Pech dazu: Cougars-Neuzugang Richard Hayes, der Allrounder kam unter der Woche von der Furman University nach Lübeck, war auf dem Weg in die Longhorns-Endzone - als der letzte Langenfelder Verteidiger Hayes an der 1-Yard-Line noch den Ball aus den Händen schlagen konnte. Das Spielgerät trudelte über die Endzone hinaus. Keine Punkte für die Gäste. Dafür zogen die "Horns" im Gegenzug über Florian Zuber und nach einem Blackout im Puntteam nach einem 80-Yard-Return von Evans auf 41:7 auf und davon. Im vierten Quarter gelang den Cougars nur noch Ergebniskosmetik.

Die Cougars haben jetzt zwei Wochen Zeit ihre Wunden zu lecken, am 8. Juli sind die Düsseldorf Panther an der Travemünder Alle zu Gast.

Schlüter - 25.06.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.demehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Langenfeld LonghornsOpponents Map Langenfeld LonghornsSpielplan/Tabellen Lübeck CougarsOpponents Map Lübeck Cougarsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Lübeck Cougars
Kiel Baltic Hurricanes

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
Kiel Baltic Hurricanes
Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs - Braunschweig NY Lions

69.7 % favorisieren die Braunschweig NY Lions

Allgäu Comets - Munich Cowboys

70.3 % glauben an den Sieg der Allgäu Comets

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

65.9 % sind überzeugt von den Rostock Griffins

Saarland Hurricanes - Albershausen Crusad.

80.5 % gehen mit den Saarland Hurricanes

Kiel Baltic Hurricanes
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Viele weitere Videos : hier
Elmshorn Fighting Pirates
Nordrhein-Westfalen
Einlauf der Berlin AdlerEinlauf der Berlin AdlerFoto-Show ansehen: GFL 2
Berlin Adler vs. Lübeck Cougars
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE