Cardinals nehmen neuen QB-Coach unter ihren Flügel

Carson Palmers schwankende Leistung soll durch Leftwich wieder auf die Spitze gebracht werden.Byron Leftwich, ein ehemaliger Erstrunden-Pick in 2003, hat endlich ein neues Zuhause gefunden, in Arizona, bei den Wüstenvögeln. Er hat die übliche Erstrunden-Pick-Vergangenheit, hohe Erwartungen, viele Fans, jedoch nicht die gewünschte Leistung gezeigt. Leftwich wurde im selben Jahr wie sein neuer Lehrling - Carson Palmer - gedraftet, an der siebten Stelle der ersten Runde. Palmer und Leftwich gingen zusammen durch die so extrem harte zeit als Erstrunden-Picks... Interviews, Autogramme und hysterische Fans, all diese schlimmen Bürden bewältigten sie gemeinsam.

Doch während Palmer bei den Bengals seine Bestimmung als Franchise-QB erfüllte, sprang Leftwich nur so hin- und her. Erst vier Jahre bei den Jaguars, dann ein Jahr in Atlanta, dann Ersatzspieler für Ben Roethlisberger für ein Jahr, darauf folgend erhielt er ein 1-Jahr-Vertrag bei den Tampa Bay Buccaneers und beendete seine Karriere daraufhin bei den Steelers.

Nun, fünf Jahre lang nach seinem letztem NFL-Auftritt ist er zurückgekehrt - als Coach. Schon früh in seiner Karriere merkten Mitspieler und Trainer, dass er nicht wie ein Spieler denkt, sondern eher wie ein alter, erfahrener und griesgrämiger Head-Coach. Jetzt will Bruce Arians ihn als Heilmittel gegen Carson Palmers schlechte vergangene Saison einsetzen. Beide hätten eine starke Bindung, sie sollen zusammen Palmer wieder auf die gewohnte Qualität bringen.
Doch im Trainingslager fielen seine Führungsqualitäten und Teambuilding-Fähigkeiten auf. Daraufhin sagte Arians "Er wird sehr schnell ein sehr guter Head-Coach werden” in einem interview auf NFL.com. "Doch erstmal ist meine Aufgabe, Carson zu unterstützen und zu helfen, wo immer ich kann.” antwortete der 37-jährige im Januar.
Der Offseason-Wahn der NFL ist bald vorüber und das Unterzeichnen "dieses jungen Mannes ist einer der letzten” sagte Präsident Michael Bidwill.

Also, die Cards haben einen neuen QB-Coach, der ihren Star aus seinem Nest rauslocken soll, damit er wieder zu dem Adler wird, der er einmal war. Ob die Freundes-kombo auch funktioniert, da ist sich das Team sicher, sowas könne nur zum Erfolg führen, meine Safety Tyrann Mathieu. Mit der Spielerfahrung, Trainererfahrung und Freundschaft von Byron Leftwich wollen die Cardinals den Einzug in die Saison erfolgreich beginnen.

Philipp Timmermann - 25.06.2017

Carson Palmers schwankende Leistung soll durch Leftwich wieder auf die Spitze gebracht werden.

Carson Palmers schwankende Leistung soll durch Leftwich wieder auf die Spitze gebracht werden. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arizona Cardinalswww.azcardinals.comSpielplan/Tabellen Arizona CardinalsOpponents Map Arizona Cardinalsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Arizona Cardinals

Spiele Arizona Cardinals

10.09.

Detroit Lions - Arizona Cardinals

35

:

23

17.09.

Indianapolis Colts - Arizona Cardinals

13

:

16

26.09.

Arizona Cardinals - Dallas Cowboys

17

:

28

01.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

08.10.

Philadelphia Eagles - Arizona Cardinals

34

:

7

15.10.

Arizona Cardinals - Tampa Bay Buccaneers

38

:

33

22.10.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

05.11.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

22:05 Uhr

10.11.

Arizona Cardinals - Seattle Seahawks

02:25 Uhr

19.11.

Houston Texans - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

26.11.

Arizona Cardinals - Jacksonville Jaguars

22:25 Uhr

03.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

10.12.

Arizona Cardinals - Tennessee Titans

22:05 Uhr

17.12.

Washington Redskins - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

24.12.

Arizona Cardinals - New York Giants

22:25 Uhr

31.12.

Seattle Seahawks - Arizona Cardinals

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Arizona Cardinals
San Francisco 49ers
San Francisco 49ers
San Francisco 49ers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

Carolina Panthers

3

Kansas City Chiefs

4

Pittsburgh Steelers

5

Jacksonville Jaguars

6

New Orleans Saints

7

New England Patriots

8

Washington Redskins

9

Los Angeles Rams

10

Detroit Lions

Philadelphia Eagles

Pittsburgh Steelers

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

New Orleans Saints

Kansas City Chiefs

Denver Broncos

Jacksonville Jaguars

Atlanta Falcons

New England Patriots

zum Ranking vom 17.10.2017
Los Angeles Rams
NFC North
NFC North
NFC East

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

57.1 % sind überzeugt von den Philadelphia Eagles

Buffalo Bills - T. Bay Buccaneers

58.6 % glauben an den Sieg der Buffalo Bills

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

67.5 % halten's mit den Los Angeles Rams

Chicago Bears - Carolina Panthers

64.9 % sehen als Sieger die Carolina Panthers

NFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE