Greyhounds wieder Tabellenführer

Mit einem ungefährdeten 37:0-Erfolg am Samstag gegen die Bocholt Rhinos übernahmen die Wuppertal Greyhounds die Tabellenspitze der Verbandsliga NRW Ost zusammen mit den Recklinghausen Chargers. Es war das letzte Spiel der Hinrunde und nach der unnötigen Niederlage in Recklinghausen war ein Sieg Pflicht. Dementsprechend konzentriert spielte das Team der Bergischen und hatte den Gast aus Bocholt jederzeit unter Kontrolle.

Schon im zweiten Drive fand Quarterback Philipp Czampiel Receiver Fabian Müller mit einem Pass über 20 Yards in der Endzone. Auch die Two-Point-Conversion konnte Czampiel, wiederum auf Müller anbringen, und so stand es schnell 8:0 für die Hausherren. Im zweiten Abschnitt war es Running Back Daniel Köther der mit einem sauberen Lauf über 50 Yards die gegnerische Endzone fand und auf 14:0 erhöhte. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Pause.

Head Coach Achim Otto: "Auch heute haben wir 1-2 Scores bis zur Pause liegen gelassen, dennoch bin ich mit der Einstellung durchaus zufrieden." Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es die starke Defense der Greyhounds die zu Punkten gelang. Die Offense der Rhinos wurde bis zur 1 Yard Line zurück gedrängt und im vierten Versuch konnte der Ballträger in der eigenen Endzone gestoppt werden. Durch diesen Safety stand es 16:0. Noch im dritten Viertel erzielte Running Back Kevin Knevel durch einen starken Lauf die 23:0-Führung.

Die Verteidigung der Bergischen beherrschte den Gegner und konnte durch Lineacker Ron Rohbäck und Defensive End Andreas Backeshoff zweimal das Angriffsrecht zurück erobern, leider konnte die Offense daraus kein Kapital schlagen. Zu Beginn des vierten Viertels dann doch eine brenzlige Situation für die Greyhounds. Nach drei aufeinander folgenden Strafen über je 15 Yards stand der Gegner an der 5 Yards Line und kurz davor Punkte zu erzielen, dachte man. Die beiden ersten Versuche konnte die Defense schnell stoppen. Im dritten versuchten die Rhinos einen Pass in die Endzone. Cornerback Fabian Köther zeigte ein hervorragendes Stellungsspiel, fing den Pass ab und trug ihn über 100 Yards in die gegnerische Endzone zum 30:0.

Da der nächste Ballbesitz der Rhinos schnell gestoppt werden konnte, kamen die bergischen bei zwei Minuten Spielzeit noch einmal in Ballbesitz. Schnell konnten 50 Yards Raumgewinn überbrückt werden und an der gegnerischen 20 Yards Line fand Quarterback Czampiel mit einem genauen Pass Receiver Kevin Schmidlin zum 37:0-Endstand von 37:00. Vor dem Spiel wurde Quarterback Philipp Czampiel geehrt. Es war der letzte Auftritt des Spielmachers der Greyhounds, Czampiel wird zum Studium in die USA gehen.

Für die Bergischen Footballer beginnt nun eine Sommerpause, die mit einem Auswärtsspiel am 9. September in Mülheim gegen die Shamrocks endet. Head Coach Otto: " Wir stehen zwar momentan an der Spitze, jedoch ist die Liga noch vollkommen offen. Natürlich werden wir auch eine zwei- bis dreiwöchige Trainingspause einlegen, uns aber rechtzeitig und intensiv auf die Rückrunde vorbereiten."













Tillmann - 21.06.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Bocholt Rhinoswww.bocholt-rhinos.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Bocholt RhinosOpponents Map Bocholt RhinosSpielplan/Tabellen Wuppertal GreyhoundsOpponents Map Wuppertal Greyhoundsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Bocholt Rhinos

Spiele und Tabelle Bocholt Rhinos

28.04.

Bocholt Rhinos - Brilon Lumberjacks

45

:

6

13.05.

Cleve Conquerors - Bocholt Rhinos

9

:

14

26.05.

Iserlohn Titans - Bocholt Rhinos

8

:

30

10.06.

Bocholt Rhinos - Lippstadt Eagles

35

:

35

Bocholt Rhinos

7

:

1

.875

4

3

0

1

124

:

58

Cleve Conquerors

4

:

2

.667

3

2

1

0

40

:

33

Lippstadt Eagles

3

:

1

.750

2

1

0

1

104

:

35

Iserlohn Titans

2

:

6

.250

4

1

3

0

45

:

73

Brilon Lumberjacks

0

:

6

.000

3

0

3

0

18

:

132

08.07.

Brilon Lumberjacks - Bocholt Rhinos

15:00 Uhr

08.09.

Bocholt Rhinos - Cleve Conquerors

15:00 Uhr

16.09.

Bocholt Rhinos - Iserlohn Titans

15:00 Uhr

30.09.

Lippstadt Eagles - Bocholt Rhinos

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Bocholt Rhinos
6. Liga Ost
6. Liga Ost
6. Liga Baden-Württemberg

Berlin Rebels - Cologne Crocodiles

71.9 % tippen auf die Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions - Schwäbisch H. Unic.

82.7 % tippen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Solingen Paladins - Berlin Adler

82.7 % denken: Sieg Solingen Paladins

Ravensb. Razorbacks - Montabaur Fighting F.

88.6 % denken: Sieg Ravensburg Razorbacks

6. Liga Baden-Württemberg
GFL
Nachwuchs
4. Liga

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE