Wichtiger Auswärtssieg für Weinheim

Longhorns waren am Ende den Twisters ein paar Schritte voraus.Mit einem 29:17-Sieg kehren die TSG Weinheim Longhorns von ihrem Auswärtsspiel in Holzgerlingen zurück und halten damit Kontakt zur Tabellenspitze. Die Gäste erwischten einen Start nach Maß. Mit dem ersten Ballbesitz markierten die Longhorns direkt die ersten Punkte auf der Anzeigetafel. Josh Richter fing einen ein Pass in der Endzone; der anschließende Point after Touchdown wurde von Holzgerlingen geblockt, womit es 0:6 aus Sicht der Twister stand. Diese schlugen jedoch bald zurück. Nach zwei Punts auf beiden Seiten konnten sie einen Pass von Quarterback Marvin Klaus abfangen und anschließend mit einem Big Play über 61 Yards mit 7:6 in Führung gehen. Den Longhorns gelang postwendend die passende Antwort. Kicker Justin Wiedelbach verwandelte ein 40-Yard-Field-Goal, so dass die Blauweißen wieder in Führung lagen.

Holzgerlingen wurde zu Beginn des zweiten Viertels wieder zum Punt gezwungen und die Longhorns konnten die Führung durch einen 80-Yard-Pass auf Julian Richter auf acht Punkte ausbauen; der PAT wurde nicht verwandelt. Doch die Twister kamen wieder zurück ins Spiel: Zunächst konnten sie mittels Field Goal verkürzen, um dann vor der Halbzeit mit einem 97 Yard-Touchdown-Pass in Führung zu gehen. Zur Halbzeit betrug der Spielstand somit 17:15.

Im dritten Viertel gelang es den Longhorns, die Führung durch einen 19-Yard-Pass auf Josh Richter und verwandelten PAT zurück zu erobern. Die Twister brachten in der zweiten Halbzeit nur noch Stückwerk zusammen. Chris Döringer sorgte für die Entscheidung zu Gunsten der Weinheimer, als er seine Interception mit einem 50-Yard-Return-Touchdown krönte. Die Longhorns erhielten kurz vor Ende der Partie nochmals den Ball, entschieden sich jedoch dazu abzuknien, um unnötige Verletzungen zum Ende des Spiels zu vermeiden.

Weiter geht es für die Weinheim Longhorns am 25.06. gegen die Sacristans in Freiburg. Zuhause gewannen die Longhorns bereits mit 42:7 gegen die Freiburger. Trotzdem sind die Sacristans nicht zu unterschätzen und die Mannschaft benötigt beide Trainingseinheiten, um sich auf diesen Gegner vorzubereiten, ehe es eine Woche später gegen die Engineers aus Karlsruhe geht.


Gohlke - 19.06.2017

Longhorns waren am Ende den Twisters ein paar Schritte voraus.

Longhorns waren am Ende den Twisters ein paar Schritte voraus. (© Weinheim Longhorns/Wolfgang Klaus)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Holzgerlingen Twisterwww.holzgerlingen-twister.demehr News Weinheim Longhornswww.weinheim-longhorns.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Holzgerlingen TwisterOpponents Map Holzgerlingen TwisterSpielplan/Tabellen Weinheim LonghornsOpponents Map Weinheim Longhornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
3. Liga

Aktuelle Spiele 3. Liga

12.08.

Darmstadt Diamonds - Kassel Titans

abgesagt

12.08.

Berlin Bears - Berlin Rebels II

48

:

14

12.08.

Arminia Spartans Hannover - Hamburg Pioneers

28

:

35

12.08.

Montabaur Fighting Farmers - Kaiserslautern Pikes

53

:

0

12.08.

Heilbronn Salt Miners - Karlsruhe Engineers

24

:

28

12.08.

Landsberg X-press - Straubing Spiders

25

:

54

13.08.

Jenaer Hanfrieds - Leipzig Lions

16

:

26

13.08.

Frankfurt Pirates - Mainz Golden Eagles

48

:

32

13.08.

Ritterhude Badgers - Göttingen Generals

38

:

14

13.08.

Oldenburg Knights - Elmshorn Fighting Pir.

14

:

24

Spielplan/Tabellen 3. Liga
Berlin Bears vs. Cottbus CrayfishBerlin Bears vs. Cottbus CrayfishFoto-Show ansehen: 3. Liga
Berlin Bears vs. Cottbus Crayfish
Überblick: Foto-Shows Deutschland
3. Liga
3. Liga
3. Liga Nord

Dresden Monarchs - Berlin Rebels

55 % tippen auf Sieg der Dresden Monarchs

Allgäu Comets - Marb. Mercenaries

50.8 % setzen auf die Marburg Mercenaries

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

80.6 % sind überzeugt von den Rostock Griffins

Ravensb. Razorbacks - Gießen Golden Dragons

52.9 % tippen auf die Ravensburg Razorbacks

3. Liga Nord
3. Liga Südwest

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Potsdam Royals

Kirchdorf Wildcats

Wolfsburg Blue Wings

Ritterhude Badgers

Allgäu Comets

Berlin Bears

Saarland Hurricanes

Karlsruhe Engineers

Wiesbaden Phantoms

Munich Cowboys

Mainz Golden Eagles

zum Ranking vom 13.08.2017
3. Liga Südwest
3. Liga Mitte
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE