Vikings vollkommen problemlos

Jubel bei Vienna Vikings WR #4 Bernhard Seikovits und #88 WR Daniel MaurerKeine Schwierigkeiten hatten die Dacia Vikings am Sonntagnachmittag gegen die Steelsharks aus Traun. Der Aufsteiger und Gewinner der vorjährigen Silverbowl konnte klar mit 69:22 besiegt werden.

Nach einem schnellen Ballverlust im ersten Drive fingen sich die Vikings rasch und punkteten postwendend durch QB Kevin Burke und Marco Gagic über 60 Yards zum 7:0. Über dieselbe Distanz lief wenig später Maurice Wappl zum zweiten Wiener Touchdown. Den Kick zum Extrapunkt verwandelte wieder Bernhard Seikovits. Nach kurzem Pass von Burke machte Dominik Bundschuh das Trio zum 21:0 komplett. Vor dem ersten Seitenwechsel sicherte Christoph Gombkötö durch seine Interception nochmals das Ballrecht für Wien - Alexander Hertel verwertete mit einem spektakulären Lauf zum 28:0 (PAT Seikovits).

Im zweiten Viertel reihten sich Stefan Postel, Philipp Dubravec (beide nach Pass von Kevin Burke) und Charles Dieuseul in die Riege der Wiener Scorer ein. Für das Bigplay vor der Pause sorgte Santino Schlimpert mit einem sehenswerten Kick off-Return-Touchdown zum 55:7. Im Abschlussviertel scorten die Vikings noch zwei weitere Male: Diesmal mit QB Alex Thury - mal mit Pass auf Dominik Bundschuh, der zum weiten Mal an diesem Tag anschrieb, dann auf auf Receiver Yannick Mayr, der über 78 Yards(.) den zehnten Touchdown für die Wikinger erzielte. Als Kicker verwandelte Maurice Wappl beide Extrapunkte.

Steelsharks Head Coach Keith Sealund: "Offensichtlich ist das die oberste Klasse der AFL und Europas. Wir haben ein Team mit sehr starken und schnellen Spielern gesehen. Wir müssen noch sehr viel an uns arbeiten um mit einem Gegner auf diesem Niveau mithalten zu können. Wir wussten was auf uns zukommt und haben die Vikings eingehend studiert, aber es in Natura zu erleben ist wieder eine andere Geschichte. Ich bin trotzdem stolz auf mein Team, sie haben bis zum Schluss gekämpft."

Vikings Head Coach Chris Calaycay: "Heute haben wir unseren Job erledigt. Wir haben uns trotz der Interception zu Beginn des Spiels nicht aus dem Konzept bringen lassen. Bereits früh im Spiel konnten wir uns einen komfortablen Vorsprung herausarbeiten und so konnten wir viele junge Spieler einsetzen, was für die Erfahrung und Weiterentwicklung von unschätzbarem Wert ist."

Wittig - 18.06.2017

Jubel bei Vienna Vikings WR #4 Bernhard Seikovits und #88 WR Daniel Maurer

Jubel bei Vienna Vikings WR #4 Bernhard Seikovits und #88 WR Daniel Maurer (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Vienna Vikings vs. Traun Steelsharks (Kratky)mehr News AFLfootball.atmehr News Traun SteelSharkswww.steelsharks.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Traun SteelSharksOpponents Map Traun SteelSharksSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Vienna Warlords
Vienna Warlords
Pannonia Eagles
Pannonia Eagles
Klosterneuburg Broncos
Klosterneuburg Broncos
Carnuntum Legionaries
Carnuntum Legionaries
Danube Dragons
Danube Dragons

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Mödling Rangers

4

Graz Giants

5

Ljubljana Silverhawks

6

Danube Dragons

7

Hohenems Blue Devils

8

Amstetten Thunder

9

Vienna Vikings II

10

Carinthian Lions

Pongau Ravens

Mostviertel Bastards

Upper Styrian Rhinos

Fehervar Enthroners

Mödling Rangers II

Wörgl Warriors

Fürstenfeld Raptors

Carnuntum Legionaries

Domzale Tigers

Pinzgau Celtics

zum Ranking vom 20.05.2018
Graz Giants
Graz Giants
Telfs Patriots
Telfs Patriots
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE