Amon-Ra St. Brown wird immer besser

Amon-Ra St. Brown wurde 2015 MVP der Junioren EM.  Amon-Ra St. Brown, der jüngste der drei amerikanisch-deutschen Brüder hat bei der Rivals 100 Five-Star Challenge für große Furore gesorgt. Während eines 7on7 Testspieles avanvierte er zum Helden des Tages, als von Quarterback Justin Fields in den letzten Sekunden einen Hail Mary Pass fing. Großes Lob zollte ihm auch der Rivals100.com National Recruiting Director, Mike Farrell: " Er ist schon außergewöhnlich. Er steckt voller Energie und er kann sich auf jede Situation sofort einstellen. Er läßt niemanden an sich heran und jeder Cornerback hat seine großen Schwierigkeiten Amon-Ra gefährlich zu werden. Auch gegen Trash-Talking zeigt er sich immun und läßt sich nicht provozieren."

St. Brown gilt mittlerweile als ein Five-Star-Rekrut und wird sich 2018 für eines der Top Colleges des Landes verpflichten. Ob USC oder Notre Dame oder andere in Frage kommen, gilt noch als völlig offen, auch wenn er, wie seine beiden Brüder vor ihm, zunächst auf der High School Mater Dei in Santa Ana, Kalifornien, seinen Abschluss schaffen möchte.

Schlüter - 15.06.2017

Amon-Ra St. Brown wurde 2015 MVP der Junioren EM.

Amon-Ra St. Brown wurde 2015 MVP der Junioren EM. (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Collegewww.ncaafootball.com
College
College
College
College
Pac 12
Pac 12
Pac 12
Pac 12
SEC
SEC
SEC
Independents
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE