Knights in der Overtime glücklicher

Das Samstag Abend Spiel der Warlords AFC gegen die Vienna Knights stand ganz im Zeichen der Defenses. Die Verteidigungsreihen beider Mannschaften waren top vorbereitet auf dieses Spiel der Division 2 und haben die Offenses über weite Strecken des Spiels dominiert.

Das erste Highlight des Spiels lieferte die Defense der Warlords. Bereits im zweiten Play des Spiels kann LB Michael Dallinger den kurzen Pass des Knights Quarterbacks intercepten und so die Warlords Offense in gute Feldposition bringen. Doch auch die Defense der Knights war auf ihrem Posten und konnte die Warlords zu einem Turnover on Downs zwingen. In dieser Gangart ging es auch weiter. Die Offenses beider Teams beißen sich immer wieder an den Abwehrreihen des Gegners fest.

Erst Anfang des zweiten Viertels gelingt der Warlords Offense ein Big Play. Ein Pass von QB Daniel Dallinger kann von WR Kay Bacher gefangen werden der den Ball bis an die 5 Yard Linie der Knights tragen kann. Von dort ist es RB Matthias Moser der für die ersten Punkte des Spiels sorgt. Nach erfolgreichem PAT stand es 7:0.

Im ersten Drive...

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
USA erleben
Vienna Knights
Vienna Knights
Tirol Raiders
Gmunden Rams
Telfs Patriots
Vienna Vikings
Danube Dragons
Graz Giants
Salzburg Bulls
Mödling Rangers
Belgien
Belgien
Spanien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
College
NFL
NFL
NFL
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE