Riders besiegen Panther

Riders-Teambesprechung  in DüsseldorfDie Schiefbahn Riders haben nicht nur ihr Spitztenspiel in der NRW Verbandsliga West bei den Prospects der Düsseldorf Panther mit 35:33 gewonnen, sondern auch gleichzeitig damit den Tabellenführer vom Thron gestoßen und dort selbst Platz genommen.

Die Raubkatzen vom Rhein erwischten dabei den besseren Start und führten recht schnell durch Touchdown und Field Goal mit 10:0. Die Riders kamen erst spät in die Hufe und markierten gegen Ende des ersten Viertels durch Running Back Markus Thöne das 7:10. Im zweiten Quarter gelang dann Wide Receiver Robert Teichert ein sicherer Catch in der Düsseldorfer Endzone zum 13:10 Halbzeitstand aus Schiefbahner Sicht. Hier konnte noch niemand ahnen, dass diese drei Punkte mehr auf dem Scoreboard am Ende als Zünglein an der Waage sein sollten.

Im dritten Quarter ging es dann wild zu, beide Teams schenkten sich trotz sengender Hitze nichts. Die Düsseldorf Panther brachten 16 Punkte aufs Tableau und die Riders hielten mit 15 Punkten dagegen. Gegen Ende des dritten Quarters führten die Footballer aus der Stadt Willlich dank zweier Touchdowns von...

Riders-Teambesprechung  in Düsseldorf

Riders-Teambesprechung in Düsseldorf (© Riders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
all about american football
5. Liga NRW
Wuppertal Greyhounds
Wuppertal Greyhounds
Wuppertal Greyhounds
Schiefbahn Riders
Schiefbahn Riders
Siegen Sentinels
Siegen Sentinels
Hamm Aces
Hamm Aces
Recklinghausen Chargers
Recklinghausen Chargers
Leverkusen Tornados
Leverkusen Tornados
Kerpen Bears
Langenfeld Longhorns II
Mülheim Shamrocks
Bocholt Rhinos
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE