Zweiter Erfolg für Lüneburg

Mit einem 39:7 Auswärtssieg bei den Schwarzenbek Wolves kehrten die Lüneburg Razorbacks wieder zurück.

Bei sommerlichen Temperaturen und vor rund 350 Zuschauern kamen die Razorbacks gut ins Spiel. Durch eine gute Kombination zwischen Pass- und Laufspiel konnten bereits im zweiten Drive die ersten Punkte eingefahren werden. Auch die Defense fand gut ins Spiel und machte entsprechend gut Druck und sorgte dafür, dass sich die gegnerische Offense nicht entfalten konnte. So schafften die Lüneburg Razorbacks einen komfortablen 21:0 Vorsprung zur Pause. Nach dem Wiederanpfiff kam die Verteidigung der Wolves etwas besser in Spiel und konnte mit zwei Turnover glänzen. Aus einem dieser Angriffswechsel wurde auch der 21:7 Anschluss erzielt. Kurze Zeit später schlug die Razorbacks Abwehr zurück und die Razorbacks erhöhten auf 29:7. Mit diesem Vorsprung im Hinterkopf begannen die Lüneburger Coaches ihre Backups einzuwechseln, um möglichst vielen Spielern Spielpraxis zu gewähren. Am Ende des zwar harten aber jederzeit fairem Spiels, stand ein verdienter 39:7 Sieg für die Lüneburg Razorbacks auf der Anzeigentafel.

In zwei Wochen, am 4. Juni, fahren die Lüneburger zu den Süsel Vikings.

Schlüter - 15.05.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Lüneburg Razorbackswww.razorbacks.demehr News Schwarzenbek Wolveswww.tsv-schwarzenbek.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Lüneburg RazorbacksSpielplan/Tabellen Schwarzenbek Wolves
all about american football
Lüneburg Razorbacks
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Nachwuchs
4. Liga
College
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE