Mannheim siegt im Dauerregen

Die Offense der "U2" im Mannheimer DauerregenMit 3:15 unterlag die 2. Mannschaft der Unicorns in ihrem ersten Punktspiel der diesjährigen Saison bei den Mannheim Knights/Bandits. Beide Offense-Reihen hatten mit dem Dauerregen im MTG-Stadion zu kämpfen, der Passspiel fast unmöglich machte.

Pünktlich zum Kickoff öffnete der Himmel seine Schleusen, und das im Laufe des Spiels immer mehr, so dass spätestens in der zweiten Halbzeit beide Mannschaften fast ausschließlich auf Laufspiel setzten. Das kam den Mannheimern mehr entgegen, verfügten sie doch über das kraftvollere Laufspiel und hatten bereits in ihrem ersten Punktspiel die Heidelberg Jaguars mit 41:0 überrannt.

Die Stärke der Unicorns-Offense liegt dagegen eher im Passspiel, das im ersten Viertel auch noch passabel funktionierte, danach aber witterungsbedingt immer schwächer wurde. Dafür hatte aber die Haller Defense einen guten Tag erwischt und erlaubte den Gastgebern nur einen einzigen Touchdown. Vor allem die Laufverteidigung zeigte sich gegenüber dem Vorbereitungsspiel vor vier Wochen stark verbessert.

In der ersten Hälfte bewegten beide Offenses recht ordentlich den Ball, konnten aber lediglich je ein Field Goal als Ausbeute vorweisen. Für die Unicorns traf Matthias Preiß aus 32 Yards sicher. So stand es Sekunden vor dem Halbzeitpfiff unentschieden, ehe Mannheim den bis dato längsten Drive mit einem kurzen Touchdown-Lauf plus Extrapunkt zum 10:3 abschloss.

Ein großes Plus hatten die Platzherren das ganze Spiel über mit ihren Punts, die die Unicorns meist kurz vor deren Endzone festnagelten. So passierte es auch zu Beginn des dritten Viertels und die Mannheimer nutzten die Chance auf einen Safety, indem sie den Haller Ballträger in dessen Endzone zum psychologisch wichtigen 12:3 zu Fall brachten.

Im letzten Viertel gelang den Knights/Bandits, die sich aus den "Überresten" der Rhein-Neckar Bandits und dem Uni-Team Mannheim Knights zusammensetzen, ein weiteres Field Goal zum Endstand von 15:3. Auf Seiten der starken Haller Defense stach Safety Max Kircher mit zwei Interceptions heraus, außerdem konnte Linebacker Matthias Hofmann einen Fumble erobern.

Siegfried Gehrke - 09.05.2017

Die Offense der "U2" im Mannheimer Dauerregen

Die Offense der "U2" im Mannheimer Dauerregen (© Tom Nittel / Unicorns)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 7. Ligamehr News Mannheim Knightsmehr News Schwäbisch Hall Unicornswww.unicorns.demehr News Schwäbisch Hall Unicorns IIwww.unicorns.deSpielplan/Tabellen 7. LigaLeague Map 7. LigaSpielplan/Tabellen Schwäbisch Hall Unicorns IIOpponents Map Schwäbisch Hall Unicorns IIfootball-aktuell-Ranking Deutschland
7. Liga
Am Ende fühlten sich alle als SiegerBei winterlichen Temperaturen am Samstag empfingen die Pforzheim Wilddogs 2 den Neuling aus Bretten. Die Black Panthers befinden sich in ihrer ersten Saison überhaupt und waren für ihr zweites Spiel in den Holzhof gereist. Die Wilddogs dominierten von Anfang an das Spiel gewannen deutlich mit 41:2. Rund 200 Zuschauer strotzten gemeinsam mit den Teams dem Wetter. Zu Beginn waren beide Teams auf Augenhöhe unterwegs, es dauerte bis Bewegung in das...alles lesenGelungener Auftakt für Wilddogs IIBravehearts spielen für den guten ZweckAmboss gegen Gladiators erfolgreich

Aktuelle Spiele 7. Liga

27.04.

Black Forest Foxes - Dornhan Hornets

15:00 Uhr

27.04.

Rettigheim Rhinos - Bretten Black Panthers

15:00 Uhr

27.04.

Konstanz Pirates - Bondorf Bulls

15:00 Uhr

28.04.

Bruchsal Rebels - Esslingen Raccoons

15:00 Uhr

01.05.

Kachtenhausen White Hawks - Münst. Blackhawks II

15:00 Uhr

01.05.

Coesfeld Bulls - Rheine Raptors

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 7. Liga
7. Liga NRW

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Oldenburg Outlaws II

Meppen Titans

Bad Tölz Capricorns

Neustadt Falcons

Allgäu Comets II

Crailsheim Titans

Hasetal Raiders

Kuchen Mammuts

Albstadt Alligators

Salzgitter Steelers

zum Ranking vom 21.04.2019
7. Liga NRW
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL

Hamburg Blue Devils - Ritterhude Badgers

60.2 % gehen mit den Hamburg Blue Devils

Berlin Thunderbirds - Cottbus Crayfish

69.9 % gehen mit den Cottbus Crayfish

Paderborn Dolphins - Bielefeld Bulldogs

49.5 % sind überzeugt von den Paderborn Dolphins

Albershausen Crusad. - Karlsruhe Engineers

66.3 % glauben an den Sieg der Albershausen Crusaders

Nachwuchs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE