Zweiter Sieg für Schaumburg Rangers

Die Defense der Bückeburger hatte die Badgers II unter Kontrolle. Am letzten Sonntag mussten die Footballer des VfL Bückeburg, die Schaumburg Rangers früh aus den Federn. Der Kickoff für das Auswärtsspiel in Ritterhude war auf 11 Uhr angesetzt. Das hieß, Abfahrt bereits um 7 Uhr in Bückeburg. Vielleicht war das ein Grund, dass das Spiel schleppend anfing. Zwar konnten die Rangers im zweiten Drive punkten, aber nach gutem Spiel sah es zu diesem Zeitpunkt noch nicht aus. Die Defense der Riterhude Badgers zeigte sich im Vergleich zum Vorjahr stark verbessert. Mit aggresiven Druck nach vorn, machten sie der Offense das Leben schwer, die Ihrer seits noch nicht ganz anwesend wirkte. Die Defense der Rangers war da schneller wach. Die Männer um Defensecordinator Timo Drinkhut ließen im ganzen Spiel nur wenig Raumgewinn und wieder keine Punkte zu. Besonders die Defensive Line, Michael Tiedge, Jose Quendo, Marvin Kramer und Marcel Steiniger machten ihren Job sehr gut. Wie schon gegen Bremen, konnten sogar 2 Punkte durch einen Safety von der Defense beigesteuert werden. Die Offense tat sich in der ersten Halbzeit weiter schwer, und so blieb es beim 0:8 bis zur Pause.

In der Pause besprach Head Coach Heino Röwer sich dann noch einmal eingehend mit seiner Offensive Line, Luca Stolte, Tim Sperling, Robin Rasch, Henning Südmeyer und Axel Petersen, und stellte die Blockschemen etwas um. Das war dann auch von Erfolg gekrönt. Das Laufspiel kam ins Laufen. Drei mal fanden die Running Backs der Rangers den Weg in die Endzone der Ritterhude Badgers. Das Passspiel war an diesem Tag auf Grund der in Böhen auftretenden Winden eher schwierig. Von den wenigen Versuchen von Quarterback Sebastian Schmidt ging einer sogar mit Marcel Wiegmann in die Endzone. Jedoch zählte dieser Touchdown auf Grund eines Fehlers in der Aufstellung nicht. Es waren dann auch die Strafen die sich an diesem Tag die Rangers einfingen, die Head Coach Heino Röwers am meisten störten an dem Sieg.

Schlüter - 25.04.2017

Die Defense der Bückeburger hatte die Badgers II unter Kontrolle.

Die Defense der Bückeburger hatte die Badgers II unter Kontrolle. (© Schaumburg Rangers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Ritterhude Badgerswww.badgers.demehr News Ritterhude Badgers IIwww.badgers.demehr News Schaumburg Rangerswww.schaumburg-rangers.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Ritterhude Badgers IIOpponents Map Ritterhude Badgers IISpielplan/Tabellen Schaumburg RangersOpponents Map Schaumburg Rangersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
6. Liga

Aktuelle Spiele 6. Liga

11.08.

Bremen Union Bulls - Schaumburg Rangers

0

:

52

11.08.

Hasetal Raiders - Heide Saints

abgesagt

12.08.

Aurich Eastfrisian Ducks - Westersteder Wölfe

abgesagt

12.08.

Hamburg Huskies II - Hamburg Blue Devils II

16

:

7

12.08.

Wittenberg Saints - Freiberg Phantoms

6

:

16

12.08.

Berlin Knights - Beelitz Blue Eagles

77

:

0

18.08.

Lübeck Cougars II - Buxtehude Jackrabbits

15:00 Uhr

19.08.

Ritterhude Badgers II - Hamburg Blue Devils II

11:00 Uhr

19.08.

Schaumburg Rangers - Hannover Grizzlies II

14:00 Uhr

19.08.

Dresden Monarchs II - Saalfeld Titans

15:00 Uhr

19.08.

Potsdam Royals II - Brandenburg Patriots

15:00 Uhr

19.08.

Neumünster Demons - Ostholstein Vikings

15:00 Uhr

19.08.

Stralsund Pikes - Baltic Bl. St. Rostock

15:00 Uhr

19.08.

Westersteder Wölfe - Meppen Titans

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 6. Liga
6. Liga Baden-Württemberg
6. Liga Baden-Württemberg
6. Liga NRW
6. Liga NRW

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
6. Liga Nord
6. Liga Nord

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % tippen auf die Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % tippen auf Sieg der Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % favorisieren die Düsseldorf Panther

Ritterhude Badgers - Hamburg Blue Devils

85.5 % sind überzeugt von den Ritterhude Badgers

6. Liga Ost
6. Liga Ost
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE