Amsterdam ruft

Der Keukenhof im April Am kommenden Samstag, dem 22. April, spielen in der Big6 der niederländische Rekordchampion Amsterdam gegen die New Yorker Lions, um jeweils eine gute Platzierung in der Gruppenphase zu erreichen.

Die Chancen für die Braunschweiger und Eurobowl Titelverteidiger stehen dabei gar nicht einmal so schlecht, erneut in das Eurobowl Endspiel einzuziehen. Zu überlegen erstrahlt der Roster des deutschen Meisters und zu ungleich sind die jeweiligen Etathöhen der beiden Teams gewichtet. Die tapferen Amsterdamer haben in diesem Match nichts zu verlieren, sie verfügen mit ihrem Verein und mit ihren Möglichkeiten nicht über die gleichen Mittel, wie die Löwenstädter. Und doch waren es die "Crus", die letztes Jahr zwei deutschen Clubs im EFL Wettbewerb das Fürchten beibrachten. Schließlich gewannen sie gegen Kiel in der Fördestadt ihre erste Partie nach Overtime mit 31:24 und dominierten 2016 natürlich auch die niederländische Ehrendivision nach Belieben. Der zweite Streich gegen eine deutsche Mannschaft gelang gegen die Hamburg Huskies. Bereits zur Pause führten die Gastgeber gegen...

Der Keukenhof im April

Der Keukenhof im April (© Keukenhof, Presseabteilung)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % setzen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % glauben an den Sieg der Braunschweig FFC II

Cologne Falcons - Solingen Paladins

48 % glauben an den Sieg der Solingen Paladins

Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Ritterhude Badgers
Schaumburg Rangers
Hannover Grizzlies
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Berlin
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE