Unicorns II erfolgreich

Die zweite Mannschaft der Unicorns gewann das Testspiel gegen Ostalb.Eigentlich hatte sich die zweite Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns lediglich erhofft, mit den Ostalb Highlanders mithalten zu können, doch dann sprang sogar ein 34:28-Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Oberligisten heraus. Die knapp 300 Zuschauer am Kunstrasen Hagenbach waren begeistert. Ein Passfeuerwerk der Haller Offense und ein über weite Strecken solides Spiel der Defense waren ausschlaggebend für den knappen Sieg. Aus einem geschlossenen Team ragte die Leistung von Quarterback Lukas Müller heraus, der in seinem ersten Footballspiel fünf Touchdown-Pässe und fast 400 Yards Raumgewinn erwarf.

Jordan Neuman hatte der Haller "U2" drei Spieler aus seinem GFL-Kader zur Verfügung gestellt, denen er zusätzliche Spielpraxis geben wollte. Und die drei nahmen das Angebot dankend an: Nick Sweet erzielte gleich beim ersten Spielzug einen Touchdown, Mario Flores schaffte es gleich zweimal in die Highlanders-Endzone, und Junior Nkembi zeigte in Defense wie Offense einige gute Aktionen.

Dennoch war das Haller Spiel insgesamt von den "reinen" U2-Spielern...

Die zweite Mannschaft der Unicorns gewann das Testspiel gegen Ostalb.

Die zweite Mannschaft der Unicorns gewann das Testspiel gegen Ostalb. (© Manfred Löffler / Unicorns)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
HUDDLE - Das American Football Magazin
4. Liga

Aktuelle Spiele 4. Liga

29.04.

Berlin Kobras - Berlin Thunderbirds

15:00 Uhr

29.04.

Königsbrunn Ants - Feldkirchen Lions

15:00 Uhr

29.04.

Münster Blackhawks - Münster Mammuts

15:00 Uhr

29.04.

Regensburg Phoenix - Ansbach Grizzlies

16:00 Uhr

29.04.

Wolfsburg Blue Wings - Bremen Firebirds

16:00 Uhr

29.04.

Biberach Beavers - B.Mergentheim W.

16:00 Uhr

29.04.

Flensburg Sealords - Hamburg Blue Devils

17:00 Uhr

30.04.

Ostalb Highlanders - Tübingen Red Knights

15:00 Uhr

30.04.

Böblingen Bears - Stuttgart Silver Arrows

15:00 Uhr

30.04.

Aachen Vampires - Duisburg Thunderbirds

15:00 Uhr

30.04.

Osnabrück Tigers - Bremerhaven Seahawks

15:00 Uhr

30.04.

Gelsenkirchen Devils - Mönchengladb. W.

15:00 Uhr

30.04.

Wetzlar Wölfe - Haßloch 8-Balls

15:00 Uhr

30.04.

Hanau Hornets - Bad Kreuznach Thunderbirds

15:30 Uhr

30.04.

Traunreut Munisier - Passau Pirates

16:00 Uhr

01.05.

Rodgau Pioneers - Trier Stampers

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 4. Liga
4. Liga
4. Liga
4. Liga

Marb. Mercenaries - Schwäbisch H. Unic.

81.9 % setzen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Nürnberg Rams

48 % denken: Sieg Nürnberg Rams

Ritterhude Badgers - Braunschweig FFC II

48 % glauben an den Sieg der Braunschweig FFC II

Cologne Falcons - Solingen Paladins

48 % glauben an den Sieg der Solingen Paladins

4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga NRW

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE