Riesige Verstärkung für Greyhounds Ladies

Das passiert nicht alle Tage. Eine komplette Mannschaft wechselt, mehr oder weniger gezwungen, den Verein. Die Mülheim Shamrocks Ladies wechseln komplett ins Team der Bergischen und gehen zusammen in die Saison 2017. Die Shamrocks, die 2014 den Ladies Bowl gewinnen konnten und somit Deutscher Meister wurden, drohte der sportliche Ausschluss vom Ligabetrieb. Die Kleeblätter hatten für die erste Damen Bundesliga gemeldet und konnten die erforderlichen Passzahlen nicht vorlegen.

Bei den Greyhounds entwickelte sich der Gedanke, den Spielerinnen eine sportliche Alternative für die Saison 2017 zu ermöglichen. Nach Gesprächen zwischen beiden Head Coaches Taubenheim und Roderig waren sich die Verantwortlichen einig. Es ist keine Spielgemeinschaft, diese wäre auch gar nicht zulässig. Vielmehr wechseln alle Spielerinnen der Kleeblätter ins Team der Wuppertal Greyhounds Ladies.

Taubenheim und Roderig werden nun zusammen mit dem weiteren Coaching Staff die Spielsysteme angleichen und sich fokussiert auf die anstehende Saison vorbereiten. Dabei können beide aus dem Vollen schöpfen, der Kader besteht aus fünfzig Spielerinnen und nun gilt es das Potenzial richtig zu nutzen.

Einen ersten Test gibt es am Samstag, dem 8. April, da empfangen die Wuppertal Greyhounds Ladies die Damen aus Mönchengladbach zu einem Vorbereitungsspiel . Am 23.April wird es dann ernst. Zum Ligastart treten die bergischen Damen im Nachbarschaftsduell bei den Solingen Paladins Ladies an.

Der erste Vorsitzende Achim Otto meint dazu: "Wir sind uns alle einig, wir sind ein Team und so werden wir auch trainieren, spielen und auftreten. Wir wollen eine Menge Spaß haben und uns erfolgreich präsentieren, das Potenzial ist vorhanden."


Tillmann - 20.03.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Frauenwww.ladiesfootball.demehr News Mülheim Shamrockswww.muelheim-shamrocks.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen FrauenLeague Map Frauenfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Wuppertal Greyhounds
Langenfeld Longhorns

Kassel Titans - Darmstadt Diamonds

70.3 % favorisieren die Darmstadt Diamonds

München Rangers - Burghausen Crusad.

70.3 % sehen als Sieger die Burghausen Crusaders

Böblingen Bears - Tübingen Red Knights

58.9 % setzen auf die Böblingen Bears

Franken Timberwolves - Hof Jokers

58.9 % setzen auf die Franken Timberwolves

Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Bulldozer
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Brandenburg
Brandenburg
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Hildesheim Invaders

Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions

Hildesheim Invaders

Weinheim Longhorns

Hamburg Blue Devils

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Assindia Cardinals

Gießen Golden Dragons

Würzburg Panthers

zum Ranking vom 16.07.2017
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorpommern
Hamburg
Berlin
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE