Tony Romo ist frei...oder ?

Entgegen aller Gerüchte ist Tony Romo noch (kurz) ein CowboyEigentlich sollte am gestrigen Donnerstag Tony Romo entlassen werden, bis vor der vergangenen Saison unumstritten der Quarterback #1, bei den Dallas Cowboys. Der Move an sich wäre allerdings nicht überraschend gewesen; allerdings versuchte das Management um Jerry Jones dann, einen Tradepartner in letzter Sekunde zu finden.

Romo war bekanntermaßen nach einer erneuten Verletzung in der letzten Preseason von Rookie Dak Prescott in die Rolle des Backups gedrängt worden; Prescott wurde dagegen nach seiner fabelhaften Saison zum Rookie des Jahres im Offensivbereich gekürt.

Aufgrund seines Vertrages war relativ schnell klar, dass Romo den Verein wohl verlassen muss; für einen Backup war sein Sechsjahreskontrakt aus dem Jahr 2013 einfach zu gut dotiert (2017 dann 14 Millionen Jahresgehalt plus 5 Millionen Signing Bonus - ein Salary Cap Hit von fast 25 Millionen; bei einer Entlassung noch knapp 20 Millionen Salary Cap Hit).

Um den Super Bowl herum hatten sich Jerry Jones und sein erklärter Lieblingsspieler Tony Romo getroffen und das weitere Vorgehen besprochen. Man kam wohl...

Entgegen aller Gerüchte ist Tony Romo noch (kurz) ein Cowboy

Entgegen aller Gerüchte ist Tony Romo noch (kurz) ein Cowboy (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
eHUDDLE im Download
USA erleben
Denver Broncos

Spiele Denver Broncos

12.09.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

24

:

21

17.09.

Denver Broncos - Dallas Cowboys

42

:

17

24.09.

Buffalo Bills - Denver Broncos

26

:

16

01.10.

Denver Broncos - Oakland Raiders

16

:

10

16.10.

Denver Broncos - New York Giants

10

:

23

22.10.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

21

:

0

31.10.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

29

:

19

05.11.

Philadelphia Eagles - Denver Broncos

51

:

23

13.11.

Denver Broncos - New England Patriots

16

:

41

19.11.

Denver Broncos - Cincinnati Bengals

17

:

20

26.11.

Oakland Raiders - Denver Broncos

22:25 Uhr

03.12.

Miami Dolphins - Denver Broncos

19:00 Uhr

10.12.

Denver Broncos - New York Jets

22:05 Uhr

15.12.

Indianapolis Colts - Denver Broncos

02:25 Uhr

24.12.

Washington Redskins - Denver Broncos

19:00 Uhr

31.12.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Denver Broncos
Denver Broncos

Baltimore Ravens - Houston Texans

59.2 % favorisieren die Baltimore Ravens

Oakland Raiders - Denver Broncos

48.3 % sehen als Sieger die Oakland Raiders

Atlanta Falcons - T. Bay Buccaneers

63.8 % glauben an den Sieg der Atlanta Falcons

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

74.1 % glauben an den Sieg der Philadelphia Eagles

Denver Broncos
Los Angeles Chargers
Los Angeles Chargers
Los Angeles Chargers
Oakland Raiders
Kansas City Chiefs

NFL

football-aktuell Ranking

1

Philadelphia Eagles

2

New England Patriots

3

New Orleans Saints

4

Jacksonville Jaguars

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Rams

7

Carolina Panthers

8

Minnesota Vikings

9

Kansas City Chiefs

10

Washington Redskins

Philadelphia Eagles

Baltimore Ravens

New England Patriots

New York Giants

Pittsburgh Steelers

New Orleans Saints

Green Bay Packers

Oakland Raiders

Los Angeles Rams

Dallas Cowboys

zum Ranking vom 21.11.2017
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE