Greyhounds Ladies sind dabei

Die Ladies der WuppertalerNach der Gründung im August 2015 und einer guten ersten Saison wuchsen die Wuppertal Greyhounds Ladies stetig, wodurch das Team um Head Coach Taubenheim in diesem Jahr in der zweiten Bundesliga spielen wird.

"Wir freuen uns sehr auf die Chance 9er-Football zu spielen. Das bringt viel mehr neue Spielmöglichkeiten als der 5er-Football", so Coach Taubenheim. Durch die neue Ligen-Einteilung werden die Ladies ihr Können gegen die Bochum Miners, Bielefeld Bulldogs und die schon aus der 5er-Liga bekannten Solingen Paladins Ladies beweisen müssen.

Der erste Vorsitzende Achim Otto ist sich jetzt schon sicher, das Abenteuer zweite Bundesliga ist ein Meilenstein in der 30-jährigen Geschichte der Wuppertal Greyhounds. ‚Wir können mit Recht stolz darauf sein, ein vollständiges Team und nicht als Spielgemeinschaft zweier Verein, stellen zu können, so Achim Otto.

Die Riege des Damenteams freut sich schon jetzt auf die kommende Saison und ist gespannt, wie sie sich gegen die erfahrenen Teams schlagen werden. Der ganze Verein steht hinter den Damen und wird sicherlich seinen Teil dazu beitragen und das Damenteam tatkräftig und lautstark unterstützen.



Tillmann - 17.01.2017

Die Ladies der Wuppertaler

Die Ladies der Wuppertaler (© Greyhounds)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Frauenwww.ladiesfootball.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen Frauenfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frauen
DBL 2
DBL 2
DBL 1
DBL 1

Saarland Hurricanes - Stuttgart Scorpions

51.4 % gehen mit den Stuttgart Scorpions

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

82.5 % favorisieren die Düsseldorf Panther

Fursty Razorbacks - Ravensb. Razorbacks

48 % tippen auf Sieg der Ravensburg Razorbacks

Oldenburg Knights - Arm. Spart. Hannover

48 % denken: Sieg Arminia Spartans Hannover

Frauen Aufbauliga
Frauen Aufbauliga
GFL 2
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Stuttgart Scorpions

9

Hildesheim Invaders

10

Saarland Hurricanes

Gießen Golden Dragons II

Feldkirchen Lions

Leipzig Hawks

Stralsund Pikes

Wetzlar Wölfe

Mosel Valley Tigers

Königsbrunn Ants

Baltic Blue Stars Rostock

Vogtland Rebels

Wetterau Bulls

zum Ranking vom 23.04.2017
4. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE