Miami gelingt Überraschung

Brad Kaaya #15 (Miami Hurricanes)In Orlando hat Miami ein wenig überraschend und deutlicher als erwartet, West Virginia im Athletic Bowl mit 31:14 geschlagen. Zum besten Athleten wurde Hurricanes Quarterback Brad Kaaya ausgerufen, der alleine vier Touchdown Pässe warf. Trotzdem benötigte Miami ein wenig Zeit, um in Fahrt zu kommen. Im ersten Viertel gelang kein wirklich überzeugender Raumgewinn. Die Situation sollte sich im zweiten Durchgang merklich ändern. Die Canes eroberten insgesamt 29 first Downs und 366 Offense Yards und erreichten damit den ersten Sieg in ihrer "Mark Richt Ära" über ein geranktes Team. QB Kaaya warf im zweiten Quarter alleine drei sehr schnell ausgeführte Pässe, die alle zu Punkten führten und die Mountaineers überraschten. "Diese Pässe halfen Brad, mehr Sicherheit zu gewinnen. Nach dem ersten Passerfolg, lief es für uns wie am Schnürchen für uns", so Head Coach Richt.

West Virginia enttäuschte ein wenig in der Offensive. 229 Yards und elf first Downs verbuchten die Mountaineers für sich, so dass sie am Ende feststellen mussten, dass alleine diese beiden Indikatoren in der nun abgelaufenen Saison 2016 nicht unterboten wurden.

Den Unterschied zwischen beiden Teams charakterisierte West Virginias Head Coach Dana Holgorson: "Ab dem zweiten Viertel tackelten wir nicht ausreichend hart. Wir spielten einfach nach der Pause nicht genug. Gegen Miami muss man immer vier Viertel lang dominieren. Das aktuelle Miami Team sah fast genauso aus, wie die Mannschaften der später 90er, frühen 2000er Jahre, als sie in der Lage waren, mit um die Landesmeisterschaft zu spielen. Miami besitzt eindeutig die beste Defense, gegen die wir in diesem Jahr gespielt haben." Als herausragender Defense Spieler präsentierte sich zum Beispiel Joe Jackson. Sein Sack gegen Skyler Howard führte zu einem 13 Yards Raumverlust und bewegte den Ball bis an die 17 Yards Line der Mountaineers zurück. Miami sackte Howard insgesamt dreimal und bedrohte ihn bei fast jedem Passversuch.

Miami hat mit dem Gewinn des Athletic Bowls es wieder einmal geschafft, nach sechs vergeblichen Anläufen, einen Bowl zu gewinnen. Dieses gelang zuletzt 2006 mit dem Sieg im MPC Computers Bowl. Die Mountaineers können ihre Saison dagegen mit einer 10-3 Bilanz abschließen. Nach Meinung von Holgorson ist das Team des Jahres 2016 das beste Team, welches er in den letzten fünf Jahren bei West Virginia in der Big 12 trainiert hat. "Wir sind natürlich nicht glücklich darüber, dass es nicht elf Siege wurden, doch auch zehn Saisonsiege sind bei uns eine seltene Angelegenheit."

Schlüter - 29.12.2016

Brad Kaaya #15 (Miami Hurricanes)

Brad Kaaya #15 (Miami Hurricanes) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Miami Hurricanes - West Virginia Mountaineers (Getty Images)mehr News Miami Hurricaneswww.hurricanesports.commehr News West Virginia Mountaineerswww.msnsportsnet.comSpielplan/Tabellen Miami HurricanesOpponents Map Miami HurricanesSpielplan/Tabellen West Virginia MountaineersOpponents Map West Virginia Mountaineers
West Virginia Mountaineers

Spiele West Virginia Mountaineers

04.09.

Virginia Tech Hokies - W. V. Mountaineers

01:30 Uhr

09.09.

West Virginia Mountaineers - East Carolina Pirates

18:00 Uhr

16.09.

West Virginia Mountaineers - Delaware St. Hornets

18:00 Uhr

23.09.

Kansas Jayhawks - W. V. Mountaineers

07.10.

TCU Horned Frogs - W. V. Mountaineers

14.10.

West Virginia Mountaineers - Texas T. R. Raiders

21.10.

Baylor Bears - West Virginia Mountaineers

28.10.

West Virginia Mountaineers - Oklahoma St. Cowboys

04.11.

West Virginia Mountaineers - Iowa State Cyclones

11.11.

Kansas State Wildcats - W. V. Mountaineers

18.11.

West Virginia Mountaineers - Texas Longhorns

25.11.

Oklahoma Sooners - W. V. Mountaineers

Spielplan/Tabellen West Virginia Mountaineers
Mountain West
Mountain West
Mountain West
Mountain West
Conference USA
American Athletic
Deutschland
Deutschland
College
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE