Field Goal entscheidet

QB Ryan Higgins #14 (Louisiana Tech Bulldogs)Navy hatte während des Armed Forces Bowl eigentlich vor, die Saison 2016 mit zehn Siegen abzuschließen. Anstatt dessen, kassierten die Midshipmen ihre dritte Niederlage in Folge ein und blieben insgesamt hinter den Erwartungen, nachdem sie schon das Army-Spiel und das Endspiel in der American Athletic Conference verloren. Es folgte nun abschließend ein knapper 45:48 Misserfolg in der Bowlseason gegen Louisiana Tech. ''Sie produzierten ein paar weniger Spielzüge als wir es taten", meinte Navy Coach Ken Niumatalolo nach dem Match wortkarg, musste aber auch erkennen, dass seine Passabwehr nicht auf der Höhe der Zeit war.

Louisiana Techs QB Ryan Higgins warf insgesamt 409 Yards und vier Touchdowns, so dass Head Coach Skip Holtz wiederum von einer exzellenten Leistung sprach, die sein Team beflügelte. Die Bulldogs erreichten somit ihren dritten Bowlerfolg in Folge und schlossen zum neunten Mal in Folge eine Footballsaison mit mindestens neun Siegen ab. Auch bewiesen sie Kampfgeist, als die Bulldogs nach Hendersons drei Yards Touchdown im zweiten Viertel zum 21:21 punkteten und danach niemals mehr die Führung aus der Hand gaben. Den Vogel schoss schließlich Kicker Barnes ab, der nach einem 30 Yards Navy Touchdownrun durch Freshman QB Malcom Perry, zum 45:45 im vierten Durchgang die Nerven behielt. QB Higgings kämpfte sich vorher noch ein paar Yards in Richtung Endzone und schuf damit die Grundlage für das spielentscheidende Field Goal zum 48:45 Endstand.

Schlüter - 24.12.2016

QB Ryan Higgins #14 (Louisiana Tech Bulldogs)

QB Ryan Higgins #14 (Louisiana Tech Bulldogs) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Louisiana Tech Bulldogswww.latechsports.commehr News Navy Midshipmenwww.navysports.comSpielplan/Tabellen Louisiana Tech BulldogsOpponents Map Louisiana Tech Bulldogsfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Navy Midshipmen
ACC
ACC
ACC
Independents

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Michigan Wolverines

5

Notre Dame Fighting Irish

6

West Virginia Mountaineers

7

LSU Tigers

8

Oklahoma Sooners

9

Missouri Tigers

10

Central Florida Knights

Iowa State Cyclones

Ohio State Buckeyes

Central Florida Knights

Tennessee Volunteers

Texas Longhorns

Kentucky Wildcats

Mississippi State Bulldogs

Purdue Boilermakers

Texas A&M Aggies

Alabama-Birmingham Blazers

zum Ranking vom 11.11.2018
Independents
Independents
Big 12
Big 12
Big 12

UCLA Bruins - USC Trojans

55.7 % sehen als Sieger die UCLA Bruins

G. T. Yell. Jackets - Virginia Cavaliers

51.1 % denken: Sieg Virginia Cavaliers

C. Car. Chanticleers - Georgia S. Eagles

50 % sehen als Sieger die Coastal Carolina Chanticleers

W. For. D. Deacons - Pittsburgh Panthers

60.2 % setzen auf die Pittsburgh Panthers

Big Ten
Big Ten
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE