Noch nicht stabil genug

Shane Buechele #7 (Texas Longhorns)Texas schafft es in dieser Saison einfach noch nicht, über eine Strecke von drei Spielen, einen stabilen Eindruck zu hinterlassen. In Austin, Texas, mussten die Longhorns eine knappe 20:24 Niederlage gegen West Virginia akzeptieren. In der laufenden Spielzeit wurden damit bisher fünf Siege und fünf Niederlagen, kassiert, was im Verhältnis zum Vorjahr schon als ein Entwicklungsschritt nach vorne anzusehen ist.

Hervorzuheben ist vor allem die Aufholjagd der Horns ab dem dritten Viertel, West Virginia führte zur Pause mit 17:3 und Texas konterte im dritten Viertel zunächst durch RB Foreman, der mit einem 32 Yards Run viel Raumgewinn erzielte und QB Buechele die Vorlage für eine kurzen Sprint in die Endzone ermöglichte. Nachdem die Texas Defense die Mountaineers Offense in ihrer Entfaltung stoppte, starteten die Longhorns zu einem sieben Minuten anhaltenden Drive, der erst mit einem Field Goal beendet wurde und die Horns auf vier Punkte an die Mountaineers heran brachte. Auch der folgende Angriffsspielzug von West Virginia sollte nicht mit Punkten abgeschlossen werden. P.J. Locke III unterband den dritten Pass des Drives und sicherte den Ball erneut für Texas. Diesmal stießen sie bis zur 20 Yards Line vor, versuchten erneut ein Field Goal, scheiterten aber an den Special Teams der Gäste. West Virginia schloss den nächsten Drive mit einem Touchdown ab und vergrößerte den Abstand erneut, so dass nach dem 24:13 Zwischenstand für die Mountaineers, die Texas Offense erneut gefordert war. Doch West Virginia interceptete den Ball diesmal sehr schnell und auch Texas Safety Dylan Haines passte auf, als West Virginia sich ebenfalls eine Interception leistete. Das Momentum stand somit auf Seiten der Texaner, die durch Shane Buecheles Pass auf Collin Johnson auch tatsächlich auf 20:24 verkürzten.

Im vierten Quarter schaffte es Texas zudem die Mountaineers drei Mal zum Punten zu zwingen, doch auch die Longhorns brachten keine weiteren Punkte zu Stande und hinterließen bei ihren Fans einen faden Nachgeschmack und den Verdacht, dass sie nicht genug konsequent und engagiert gekämpft hätten.

Schlüter - 14.11.2016

Shane Buechele #7 (Texas Longhorns)

Shane Buechele #7 (Texas Longhorns) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Texas Longhorns - West Virginia Mountaineers (Getty Images)mehr News Texas Longhornswww.texassports.commehr News West Virginia Mountaineerswww.msnsportsnet.comSpielplan/Tabellen Texas LonghornsSpielplan/Tabellen West Virginia Mountaineers
Booking.com
West Virginia Mountaineers
SEC
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Cheerleading
Cheerleading
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE