Junge Cougars wollen in GFLJ

Die U19 Mannschaft der Lübeck Cougars möchte 2017 in der GFLJ starten und hat deshalb als ungeschlagener Junioren Regionalliga Meister eine GFLJ Lizenz beantragt. Eine Relegationsrunde muss nicht ausgespielt werden, da die Spandau Bulldogs keinen Lizenzantrag für ein weiteres Jahr in der Jugendbundesliga gestellt haben.

Sportlich könnten die Cougars in der GFLJ bestehen. Seit 2015 siegten die Berglöwen in der Junioren Regionalliga in 15 von 16 Spielen. Nur 2016 unterlag man im Halbfinale um die norddeutsche Junioren Meisterschaft in Braunschweig 17:20. Head Coach Jamie Dale konnte nun sein Team weiter entwicklen und hofft auf weitere Fortschritte in der GFLJ, wenn es heißt, gegen die Jugendabteilungen der Berlin Adler, Berlin Rebels, Hamburg Young Huskies, Junior Devils und Dresden Monarchs geht. Zumindest wenn es nach den Fahrtkosten geht, wird die Saison der Cougars Junioren in der GFLJ kaum teurer werden, als 2016 in der Junioren Regionalliga Nord.

Schlüter - 12.09.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.demehr News Regionalliga U19mehr News Regionalliga NordSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Lübeck CougarsSpielplan/Tabellen Regionalliga NordLeague Map Regionalliga Nord
all about american football
Regionalliga Nord
Braunschweig Junior Lions
Braunschweig Junior Lions
Hildesheim Invaders
Regionalliga NRW
Regionalliga U19
U13
U19
GFL Juniors
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
Nachwuchs
4. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE