Doch Fördermittel für Schweizer Nachwuchs?

"Der Bund soll seine Sportförderung in den kommenden Jahren schrittweise ausbauen. Im Vordergrund stehen dabei zusätzliche Fördermittel für das Programm Jugend+Sport sowie der Ausbau der Sportinfrastruktur in Magglingen und Tenero", so lautet das vor einiger Zeit in der Schweiz die Mittelung des Bundesrats.

Der Schweizerische American Football Verband SAFV freut sich natürlich außerordentlich über solche tollen sportlichen Nachrichten aus Bern. "Bis anhin haben es bereits einige Teams und der SAFV versucht, in dieses Programm aufgenommen zu werden. Leider hat J+S ein Aufnahmestopp verhängt, weil die Fördermittel am Limit waren und potenzielle Sparmaßnahmen des Bundes angedeutet wurden. Deswegen freut es uns um so mehr, zu hören, dass die Sportförderung ausgebaut wird und der SAFV und seine Teams die Möglichkeit haben dem Programm beizutreten", sagt SAFV Eventkoordinator und Verantwortlicher für das SAFV J+S-Programm, Marco Hösli, der nun versuchen wird alles Nötige in die Wege zu leiten, damit der schweizer Nachwuchs bald von den "neuen Fränkli" profitieren kann.

Wittig - 10.06.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nachwuchswww.safv.chfootball-aktuell-Ranking Europa
USA erleben
Nachwuchs
Junioren B
Junioren B
Junioren A
Junioren A
U16
U16
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
College
College
Europa

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Braunschweig NY Lions

3

Tirol Raiders

4

Graz Giants

5

Ljubljana Silverhawks

6

Danube Dragons

7

Schwäbisch Hall Unicorns

8

Frankfurt Universe

9

Mödling Rangers

10

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Schwäbisch Hall Unicorns

Tamworth Phoenix

Dresden Monarchs

Lisboa Navigators

Frankfurt Universe

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Hohenems Blue Devils

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 17.09.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE