Weinheim setzt sich in Mainz durch

Marvin Klaus zeigte in Halbzeit zwei seine Lauf-Qualitäten für die Weinheim Longhorns.Mit einem 39:21-Sieg im Gepäck kehrten die Weinheim Longhorns vom Auswärtsspiel in Mainz zurück. Gegen die Mainz Golden Eagles gewannen die Weinheim Longhorns nach den Siegen über Montabaur und Darmstadt damit auch ihr drittes Interconference-Spiel und stehen mit nun ausgeglichener Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen weiter im Mittelfeld der Tabelle der Regionalliga Mitte. Für Mainz geht es nun aber wohl immer mehr in den Abstiegskampf.

Im ersten Viertel gab es vor allem ein Abtasten beider Teams. Aber auch hier nahmen bereits die Gäste die einzigen Punktemit in den zweiten Abschnitt. In ihrer zweiten Angriffsserie fing Yannick Schally einen 12-Yard-Pass und meldete sich damit erfolgreich aus dem Krankenstand zurück.

Im zweiten Viertel war die Offense der Longhorns weiter auf dem Vormarsch, wurde jedoch durch die Mainzer am Ende doch vor der Endzone gestoppt und musste sich zunächst mit einem Field Goal von Justin Wiedelbach zum 9: begnügen. Vor der Pause gelang es den Weinheimer Footballern dann ab er doch, die Führung bereits vorentscheidend auszubauen. Mit einem...

Marvin Klaus zeigte in Halbzeit zwei seine Lauf-Qualitäten für die Weinheim Longhorns.

Marvin Klaus zeigte in Halbzeit zwei seine Lauf-Qualitäten für die Weinheim Longhorns. (© W. Klaus / Weinheim Longhorns)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Mainz Golden Eagles
Darmstadt Diamonds
Trier Stampers
3. Liga Mitte
3. Liga Mitte
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
4. Liga
4. Liga
Vereine Deutschland
Vereine Deutschland
GFL 2
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE