Sharks dominieren Phenix

Die Schaffhausen Sharks hatten in Fribourg allen Grund zu strahlen.In ihrem zweiten Auswärtsspiel trafen die Schaffhausen Sharks am Pfingstsonntag auf SFU Phenix aus Fribourg. In dem Nachholspiel, eigentlich sollten beide Mannschaften bereits 14 Tage zuvor auflaufen, setzten sich erwartungsgemäß die Gäste deutlich durch. Letztlich summierte sihc der Score auf 39:0 zugunsten von Schaffhausen.

Die Sharks starteten mit dem Kickoff und es gelang der Defense der Sharks die Offense von Fribourg zu stoppen, ohne ein First Down zuzulassen. Der Offense der Sharks gelang es in ihrem ersten Drive zwar Yards zu machen, konnte diese aber nicht zu Punkten verwerten. Während der ersten Halbzeit spielte die Defense der Sharks äusserst stark und ließ kein First Down zu und verschaffte der Offense somit immer wieder gute eine Field Position. Auch die Special Teams schafften es in der ersten Halbzeit mit einem Punt-Return-Touchdown Punkte beizusteuern. Mit einer klaren Führung ging es dann in die Halbzeit. Allerdings muss gesagt werden, dass die Offense der Sharks nicht ganz so überzeugt hat, wie dass sie eigentlich im Stande wäre.

Die zweite Halbzeit startete gut für die Sharks. Gleich im ersten Play trugen die Sharks den Kickoff zurück und scorten einen weiteren Touchdown um die Führung auszubauen.In der zweiten Halbzeit traten die Sharks nun nicht mehr ganz so dominant auf, wie in der ersten und leisteten sich immer wieder Fehler, aber trotzdem trugen sie die Führung ohne jemals in Bedrängnis zu kommen sicher nach Hause.

Nun gilt es für Schaffhausen den Fokus auf das nächste Spiel gegen die Lugano Rebels zu legen, welche nach sechs Spielen noch immer ungeschlagen sind. Wollen die Sharks nach ganz oben in der Nationaliga C muss dann unbedingt ein Sieg her, was aber nach Lage der Dinge wohl eine Herkulesaufgabe werden dürfte.

Wittig - 25.05.2016

Die Schaffhausen Sharks hatten in Fribourg allen Grund zu strahlen.

Die Schaffhausen Sharks hatten in Fribourg allen Grund zu strahlen. (© Sharks/Marc Herrmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Cwww.safv.chmehr News Gruyere-Sud SFU Phenixmehr News Schaffhausen Sharkswww.shsharks.chSpielplan/Tabellen Nationalliga CLeague Map Nationalliga CSpielplan/Tabellen Gruyere-Sud SFU PhenixOpponents Map Gruyere-Sud SFU PhenixSpielplan/Tabellen Schaffhausen SharksOpponents Map Schaffhausen Sharksfootball-aktuell-Ranking Europa
HUDDLE - Das American Football Magazin
Schaffhausen Sharks
Österreich
Österreich
Tschechien
College
College
College
College
College
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Helsinki Roosters

4

Vienna Vikings

5

Berlin Rebels

6

Braunschweig NY Lions

7

Graz Giants

8

Danube Dragons

9

Frankfurt Universe

10

Ljubljana Silverhawks

Helsinki Roosters

Kiel Baltic Hurricanes

Tampere Saints

Stavropol Stones

Manchester Titans

Vienna Vikings

Berlin Rebels

Braunschweig NY Lions

Graz Giants

Allgäu Comets

zum Ranking vom 15.07.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE