Dritter Sieg in Folge für Jets

Die Offensive um Biels QB Timo Quenet kam im Laufe des Spiels immer besser in Gang.Bei bestem Footballwetter konnten die Bienna Jets endlich ein Heimspiel unter sonnigen Bedingungen durchführen. Der Gegner waren die Centurions von La Cote, welche vor zwei Wochen bereits einmal mit 41:21 von den Jets besiegt worden waren. Diesen Sieg wollten die Jets bestätigen, und somit ihre Siegesserie fortfahren. Ein Unterfangen, was gelingen sollte. Denn auch dies Mal kamen die Bieler zu einem ungefährdeten 44:27-Erfolg.

Die Jets Defense musste gegen die Centurions als erstes auf das Feld, aber den ersten Drive des Gegners konnten sie ziemlich schnell beenden, und das Angriffsrecht der Bieler Offense übergeben. Dieser Drive war vor allem durch das Jets Run-Play geprägt, so war es auch nicht erstaunlich dass der erste Drive der Jets mit einem Run-TD von RB Steve Knuchel endete. (Jets 07:00 Centurions) Die Jets Defense machte ihren Job weiterhin sehr gut, und mit einer Interception von LB David Bock konnte auch der nächste Angriffsversuch der Gäste unterbrochen werden. Nun kam aber auch die Jets Offense ein wenig ins Stocken, denn Sie erzielten zwar immer wieder First Downs, aber bis in die Endzone reichte es dann noch nicht und mussten den Ball via Punt abgeben. Da die Jets Defense aber weiterhin den Gegner unter Kontrolle hielt, konnten die Jets den Vorsprung beibehalten.

Bis bei der Jets Offense das Pass-Spiel langsam in die Gänge kam, konnte WR Marcandrea Caizza einen Pass von QB Timo Quenet fangen, und ihn noch für die restliche Strecke in die Endzone tragen. (Jets 14:00 Centurions) Es waren nur noch wenige Minuten in der ersten Halbzeit zu spielen, und die Jets Defense war mit den Gedanken wohl schon ein wenig in der Pause. Denn beim letzten Drive von den Centurions in der 1. Halbzeit, konnten Sie immer wieder grössere Raumgewinn erzielen. Schlussendlich fand ihr stark aufspielender QB einen freien Man in der Endzone welche den Pass sicher zum Anschluss-TD fing. (Jets 14:07 Centurions)

Die zweite Halbzeit konnten die Jets mit dem Kickoff-Return Team beginnen, sprich als erstes war dann die Offense der Seeländer auf dem Feld. Leider waren sie schlussendlich bei diesem Drive nicht lange auf dem Feld, da es ein Fumble gab welcher von den Centurions als erstes erobert wurde. Zum Glück hat in diesem Moment die Jets Defense wieder zur alten Stärke zurück gefunden, und CB Kevin Venetz konnte einen gegnerischen Pass abfangen und diesen noch 50yds zurücktragen. Diese günstige Feldposition nützten die Jets Offense aus, und bedankte sich bei der Defense für diese Interception mit einem TD-Run von RB Steve Knuchel. (Jets 20:07 Centurions) Auch der nächste Angriffsversuch der Centurions wurde wieder mit einer Interception aufgehalten, dieses Mal war es FS Mondher Ben Trabelsi welcher den gegnerischen Ball schnappte.

Die Jets Offense ließ sich von der starken Leistung ihrer Team-Kollegen anstecken und trugen den Ball mit einem guten Mix zwischen Run- und Pass-Spielzüge über das ganze Feld, bis schlussendlich RB Nico Gautschi mit einem Run den Weg in die Endzone fand. (Jets 26:07 Centurions) Die Centurions haben sich aber definitiv noch nicht aufgegeben, und kämpften weiterhin beherzt auf. Bei ihrem nächsten Drive konnten Sie sich wieder einen TD erzielen, inkl. erfolgreichem Pass bei der anschliessenden 2-Point Conversion. (Jets 26:15 Centurions) Die Jets Offense war aber weiterhin in Form, und konnten trotz den Strafen welche sie immer wieder machten einen nächsten TD erzielen. QB Timo Quenet fand den frei stehenden WR Luca Hess, welcher den gefangen Pass in die Endzone trug. (Jets 32:15 Centurions) Die Jets Defense konnten sich wieder einmal steigern, und SS Corrado Wagner konnte wieder einen gegnerischen Pass abfangen, was bereits die vierte Interception für die Bieler Defense war. Der Angriff der Jets bedankt sich wieder im bekannten Stil für diese Interception indem Sie den Punktestand mit einem weiteren Pass-TD von WR Luca Hess erhöhten. (Jets 38:15 Centurions)

Nun waren aber auch die Centurions in ihrem Pass-Spiel wieder sicherer, und fanden immer wieder offene WR’s welche den Ball sicher fingen, bis schlussendlich ein WR mit dem Ball den Weg in die Endzone fand. (Jets 38:21 Centurions) Den nächsten Angriffsversuch der Jets wurde wieder einmal von eigenen Strafen zurück geworfen, und dieses Mal war die Bürde der Strafen zu gross und somit mussten die Bieler den Ball via Punt wieder dem Gegner übergeben. Diese Gelegenheit nutzten die Centurions aus, und verkürzten der Vorsprung mit einem weiteren Pass-TD (Jets 38:27 Centurions)

Beim anschliessenden Kickoff konnte Luca Hess welcher als Returner auf dem Feld stand die Vorblocks gekonnt ausnutzen und den Ball bis in die gegnerische Endzone tragen. Aber leider wurde dieser lange Return-TD wieder aberkannt, da von einem anderen Jets Spieler ein "Block in the Back" ausführte. Dies hinderte WR Luca Hess nicht beim nächsten Play gleich mit einem End-Around Spielzug noch einmal praktisch die gleich weite Strecke bis in die Endzone zu laufen, und dieses Mal zählte dann auch der TD. (Jets 44:27 Centurions) Zu diesem Zeitpunkt war die Spielzeit praktisch schon abgelaufen, sodass die Centurions im Gegenzug nicht mehr weitere Punkte erzielen konnten.

Wittig - 23.05.2016

Die Offensive um Biels QB Timo Quenet kam im Laufe des Spiels immer besser in Gang.

Die Offensive um Biels QB Timo Quenet kam im Laufe des Spiels immer besser in Gang. (© Bienna Jets)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Bwww.safv.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News La Cote Centurionswww.lacotecenturions.commehr News La Cote Centurions www.lacotecenturions.comSpielplan/Tabellen Nationalliga BLeague Map Nationalliga BSpielplan/Tabellen Bienna JetsSpielplan/Tabellen La Cote Centurions
all about american football
La Cote Centurions
La Cote Centurions
Bienna Jets
Schweiz
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE