Elmshorn eindeutig gegen Oldenburg

Ihren Saisonauftakt in der Regionalliga Nord gewannen die Elmshorn Fighting Pirates mit 49:8 gegen die Oldenburg Knights.

Im Krückaustadion starteten die Gelbhelme furios und erzielten bereits im ersten Spielzug Punkte. So lief Running Back Zach Silverberg den Kickoff der Oldenburg Knights über 85 Yards in die Endzone der Gäste zurück. Die Pirates führten bereits nach nur 13 Sekunden mit 7:0. Die Ritter aus Oldenburg erzielten ebenfalls im ersten Quarter einen Touchdown und gingen sogar nach einer erfolgreichen Two-Point-Conversion mit 8:7 in Führung. Das gesamte Team der Fighting Pirates ließ sich allerdings durch den Rückstand nicht beeindrucken und kam mit ihrer Offense im zweiten Quarter in Schwung. So war es Running Back Dennis Wetzke, der durch einen kraftvollen Lauf zum Touchdown die Führung zum 13:8 für die Pirates erzielte. Im Anschluss war es wieder US-Running Back Zach Silverberg, der das Ergebnis auf 19:8 ausbaute.

In der zweiten Halbzeit knüpften die nun sicher aufspielenden Pirates dort an, wo sie kurz zuvor aufgehört hatten. Mit einem 50-Yard-Touchdown-Pass von Quarterback Philipp Theege auf Wide Receiver Henning Apenburg erhöhten die Pirates den Spielstand auf 26:8, bevor wieder Silverberg einen Touchdown zum 33:8 erlief.

Allerdings war es die Vereidigung der Fighting Pirates, die in diesem Spiel immer wieder überzeugte. Die Passverteidigung fing gleich viermal einen Pass vom Quarterback der Gäste ab. Aber auch die sogenannte "Front-Seven" ließ nur wenige Yards Raumgewinn der Oldenburg Knight zu. Der Druck der Pirates- Defense war so groß, dass die Gäste chancenlos in das letzte Quarter gingen. Mit einer Interception durch Linebacker Timon Grabow konnte wieder der Pirates-Angriff das Spielfeld betreten und erhöhte dank Running Back Wetzke auf 41:8. Kurz vor Ende des Spiels war es dann wieder Quarterback Theege, der seinen Wide Receiver Torben Ehlers in der Endzone fand und einen Touchdown-Pass zum Endstand 49:8 warf.

"Endlich haben wie das ganze Spiel über eine konzentrierte Leistung gezeigt," resümierte Jörn Maier, Fighting Pirates-Head-Coach das Spiel. "Auch der Rückstand zu Beginn konnte mein Team nicht aus der Ruhe bringen. Ich bin von allen Spielern sehr beeindruckt, die heute unseren Gegner klar dominierten. Vor allem freut es mich für unsere Fans, die endlich wieder einen Sieg in einem Ligaspiel im heimischen Stadion sehen konnten."

Schlüter - 08.05.2016

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netmehr News Oldenburg Knightswww.oldenburgknights.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Elmshorn Fighting PiratesOpponents Map Elmshorn Fighting PiratesSpielplan/Tabellen Oldenburg KnightsOpponents Map Oldenburg Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Oldenburg Knights

Spiele Oldenburg Knights

29.04.

Oldenburg Knights - Arm. Sp. Hannover

6

:

35

06.05.

Bremerhaven Seahawks - Oldenburg Knights

19

:

43

13.05.

Oldenburg Knights - Hamburg Blue Devils

9

:

0

27.05.

Oldenburg Knights - Ritterhude Badgers

15:00 Uhr

03.06.

Arminia Spartans Hannover - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

10.06.

Oldenburg Knights - Bremerhaven Seahawks

15:00 Uhr

24.06.

Oldenburg Knights - Hamburg Pioneers

15:00 Uhr

01.07.

Ritterhude Badgers - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

15.07.

Braunschweig FFC II - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

22.07.

Oldenburg Knights - Braunschweig FFC II

15:00 Uhr

28.07.

Hamburg Blue Devils - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

05.08.

Kiel Baltic Hurricanes II - Oldenburg Knights

15:00 Uhr

12.08.

Oldenburg Knights - K. Baltic Hurricanes II

15:00 Uhr

25.08.

Hamburg Pioneers - Oldenburg Knights

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Oldenburg Knights
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Braunschweig FFC
Ritterhude Badgers
Kiel Baltic Hurricanes II

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

Saarland Hurricanes

zum Ranking vom 20.05.2018
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga Nord
3. Liga Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE