Ein halbes Jahrhundert gewartet

Shaun Wilson #29 (Duke Blue Devils)Die Duke Blue Devils haben sich etwas mehr Zeit genommen, als andere Teams und durften nach einer langen Bowl-Durststrecke nach genau 54 Jahren erstmals wieder ein Bowl Spiel gewinnen. Im New Yorker Yankee Stadium wurden im Pinstripe Bowl die Indiana Hoosiers denkbar knapp mit 44:41 nach Overtime geschlagen. Held des Abends war dabei Kicker Ross Martin, der ein 36 Yards Field Goal in der Verlängerungsphase zum Erfolg der Devils beisteuerte.

„Es hätte nicht besser laufen können. In der Overtime ein Field Goal zu schießen ist für jeden Kicker ein elektrisierender Augenblick. Für unser Footballprogramm ist es unheimlich wichtig, dass wir diesen Sieg eingefahren haben. Weniger Glück hatten die Hoosiers, nachdem Martin sein Field Goal geschossen hatte. Sein Gegenüber, Griffin Oakes verfehlte einen 38 Yards Versuch knapp, protestierte aber zunächst, da er meinte, dass das Field Goal verwandelt wurde und sorgte letztlich dafür, nachdem die Unparteiischen den Fall noch einmal bewerteten, dass die Duke University seit 1961, damals gewannen sie den Cotton Bowl, erstmals wieder ein Bowl eroberte.

"Der Ball flog über die Spitze der rechten Torstange und war damit nicht mehr bewertbar. Wenn so etwas passiert, dann kann nach den Regeln das Field Goal nicht mehr als „gut“ gezählt werden, klärte schließlich der Chefschiedsrichter Chris Coyte die Öffentlichkeit auf und auch Indianas Head Coach Kevin Wilson, meinte, dass es ihn nicht interessiert, ob sein Kicker das Field Goal hätte erzielt hat oder auch nicht: „Es geht nicht darum, ob der Kick gut oder nicht gut war. Man gewinnt keine Spiele nur aufgrund eines Field Goals. Wir haben uns genügend Fehler während der normalen Spielzeit erlaubt.

Viel besser erging es Duke Head Coach David Cutcliffe nach dem Abpfiff: „Nach drei verlorenen Bowl Spielen in Folge gegen Cincinnati, Texas A&M und Arizona State waren wir endlich einmal wieder dran. Ein solcher Erfolg war für uns lange Zeit ein großes Ziel und es mussten einige Generationen von Spielern viele Jahre lang darauf warten.“

Trotz der dramatischen letzten Minuten, so wurde in den vier Vierteln zuvor ein engagierter Angriffsfootball gespielt. Beide Teams sammelten insgesamt 1203 Yards Raumgewinn und 56 first Downs und schufen damit einen neuen Pinstripe Bowl Rekord.


Alleine Shaun Wilson von den blauen Teufeln sicherte 282 Yards und zwei Touchdowns. Hierzu gehörte auch ein 98 Yards Kickoff Return im vierten Viertel, der Duke extrem weiterhalf, die Overtime zu erreichen. Aber auch QB Thomas Sirk wusste zu gefallen und erlief vor der Pause einen 73 Yards Touchdownrun, beziehungsweise scorte mit seinem fünf-Yard-Lauf genau 41 Sekunden vor dem Abpfiff der regulären Spielzeit den ebenfalls wichtigen Ausgleich zum 41:41.

Dass die Partie spannend blieb, dafür sorgte Indianas Nate Sudfeld mit seinen drei Touchdowns, 389 Yards und 28 kompletten Pässen. Ebenfalls erfolgreich agierte Devine Redding, der den verletzten Jordan Howard vertrat und erlief 227 Yards, doch es sollte nicht ausreichen, um als Sieger aus dem Yankee Stadium zu gehen. Die Hoosiers gewannen zuletzt 1991 den Copper Bowl und warten seitdem auf einen Bowl Sieg, obwohl sie auch ausreichend Chance besaßen. Im dritten Viertel führten sie mit 24:20, als Nick Westbrook einen drei Yard Touchdown Pass fing. Doch während des nächsten Puntreturns, fumbelte Mitchell Page an der eigenen 19 Yard Line und QB Sirk fand anschließend Braxton Deaver über 10 Yards zum Touchdown, der zum 27:24 für Duke führte. Dieses Ergebnis sollte aber auch nicht lange Bestand haben. Vier Minuten später lief Indianas RB Alex Rodriguez zum 31:27 in die Devils Endzone und Oakes kickte zusätzlich noch ein 27 Yards Field Goal und erhöhte bei einer Restspielzeit von vier Minuten sogar noch auf 41:34, als Sudfeld Receiver Page in der gegnerischen Endzone fand. Die letzten Minuten der regulären Spielzeit gehörten dann aber wieder der Duke University und Wilsons Return ließ den blauen Teufeln ihre Hoffnung, den Pinstripe Bowl in der Overtime zu gewinnen.

Schlüter - 27.12.2015

Shaun Wilson #29 (Duke Blue Devils)

Shaun Wilson #29 (Duke Blue Devils) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Duke Blue Devils - Indiana Hoosiers (Getty Images)mehr News Duke Blue Devilswww.goduke.commehr News Indiana Hoosierswww.iuhoosiers.comSpielplan/Tabellen Duke Blue DevilsOpponents Map Duke Blue DevilsSpielplan/Tabellen Indiana HoosiersOpponents Map Indiana Hoosiersfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Indiana Hoosiers

Spiele Indiana Hoosiers

02.09.

Florida Intl Golden Panthers - Indiana Hoosiers

28

:

38

09.09.

Indiana Hoosiers - Virginia Cavaliers

20

:

16

15.09.

Indiana Hoosiers - Ball State Cardinals

38

:

10

22.09.

Indiana Hoosiers - Michigan State Spartans

21

:

35

29.09.

Rutgers Scarlet Knights - Indiana Hoosiers

17

:

24

06.10.

Ohio State Buckeyes - Indiana Hoosiers

49

:

26

13.10.

Indiana Hoosiers - Iowa Hawkeyes

16

:

42

20.10.

Indiana Hoosiers - Penn St. Nittany Lions

28

:

33

28.10.

Minnesota Golden Gophers - Indiana Hoosiers

38

:

31

11.11.

Indiana Hoosiers - Maryland Terrapins

34

:

32

17.11.

Michigan Wolverines - Indiana Hoosiers

31

:

20

24.11.

Indiana Hoosiers - Purdue Boilermakers

20:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Indiana Hoosiers
Independents
Independents

Texas A&M Aggies - LSU Tigers

50.5 % tippen auf Sieg der LSU Tigers

N. Carolina Tar Heels - N. Car. St. Wolfpack

52.7 % tippen auf Sieg der North Carolina State Wolfpack

Washington St. Coug. - Washington Huskies

51.6 % denken: Sieg Washington State Cougars

Boise State Broncos - Utah State Aggies

7.5 % erwarten hier ein Remis!

SEC
SEC
ACC

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Notre Dame Fighting Irish

4

Michigan Wolverines

5

Georgia Bulldogs

6

West Virginia Mountaineers

7

LSU Tigers

8

Central Florida Knights

9

Missouri Tigers

10

Texas Longhorns

Oklahoma State Cowboys

Notre Dame Fighting Irish

Northwestern Wildcats

Mississippi State Bulldogs

Auburn Tigers

Syracuse Orange

Iowa State Cyclones

Georgia Bulldogs

Oklahoma Sooners

Tennessee Volunteers

zum Ranking vom 18.11.2018
ACC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE