Hannover und Heide spielen um Landesliga Nord Titel

Am vergangenen Wochenende bezwangen die Hannover Grizzlies erfolgreich Zeven Northern United mit 23:3 und dürfen sich nun Meister der "Landesliga Nord - Niedersachsen" nennen. Am 10. Oktober und die Woche darauf, werden die Hannoveraner in zwei abschließenden Spielen gegen die Heide Saints aus Schleswig-Holstein die Playoffs der Landesliga Nord beenden und den Gesamtsieger ausspielen.

Wie schon im ersten Match gegen die Zevener, ließ die Defense der Hannover Grizzlies kaum Raumgewinn zu und die Gäste waren auf Fehler der Offense angewiesen um überhaupt Punkten zu können. Nach einem Fumble auf Seiten Hannovers in der Nähe der Zevener Endzone konnte "United" zunächst mit einem Field Goal in Führung gehen. Die Hannoveraner antworteten zunächst ebenfalls mit Field Goals und Paul Mundt sollte in den ersten zwei Vierteln dreimal den Ball zwischen die Goalposts kicken.

In der zweiten Halbzeit sprach die 40 Mann Kaderstärke der Grizzlies für sich und und ein Run von Robert Kuzenko brachte den Grizzlies den ersten Touchdown des Tages ein. Kurz vor Ende der Partie beendete ein Pass von Carsten Claus auf Benedikt Lebek den Punktereigen.

Schlüter - 29.09.2015

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.demehr News Zeven Northern Unitedwww.northern-united.deSpielplan/Tabellen 6. LigaLeague Map 6. LigaSpielplan/Tabellen Hannover GrizzliesSpielplan/Tabellen Zeven Northern United
Zeven Northern United
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Frauen
Vereine Deutschland
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE