Großbritannien gewinnt EM Auftakt

Der deutschen Frauen Football Nationalmannschaft ist der Start in die erste Frauenfootball EM nicht geglückt. Mit einem 6:17 musste sich die Mannschaft am Sonntagmorgen der Auswahl von Großbritannien im Eröffnungsspiel beugen.

QB Gabriele Duvinage sollte zwar im ersten Viertel Christina Schmidt über neun Yards zur 6:0 Führung bedienen, doch die Britinnen konnten noch vor der Pause mit einem sechs Yard Pass auf Hannah Pye ausgleichen und durch einen geglückten Extrapunkt sogar in Führung gehen. Nach dem Wiederanpfiff erhöhte Jayne Goodliffe mit ihrem 27 Yards Field Goal sogar auf 10:6 und QB Joannah Kilby setzte den Schlusspunkt im vierten Viertel mit einem kurzen Rush zum 17:6.

Insgesamt hat Großbritannien gegen die deutsche Auswahl verdient gewonnen. Sie dominierten mit ihren 162 Yards Raumgewinn durch Läufe Großteile der Partie, während Deutschland vier Mal fumbelte und zu Fuß nur 14 Yards eroberte. Entscheidende Vorteile durch das etwas bessere Passspiel (79 Yards) sollten der deutschen Mannschaft nach dem Wideranpfiff nicht mehr gelingen.

Schlüter - 02.08.2015

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Frauenmehr News Großbritannienwww.britishamericanfootball.orgmehr News Nationalteam Damenwww.afvd.deSpielplan/Tabellen EM FrauenLeague Map EM FrauenSpielplan/Tabellen GroßbritannienLeague Map GroßbritannienClub Map Großbritannien
Großbritannien
NL Premier
NL Premier
Universitäten Großbritannien
Ex-Premier
BUAFL
Schweiz
Schweiz
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
College
College
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE