Kampf bis zur letzten Sekunde

Touchdown durch Weinviertel Spartans #83 WR Georg GanglIm Vorfeld des Spiels Weinviertel Spartans gegen Danube Dragons II wurden die Gäste als Favorit gehandelt. Nach deren 55:7 Sieg gegen die Mödling Rangers II und der nur sehr knappen 20:24-Niederlage gegen die Vienna Knights, schien die Hoffnung für die Spartans nicht allzu groß. Doch wusste man bei den Gastgebern um den Ernst dder Lage, denn nur mit einem Sieg hätte zwar eher geringen, aber noch vorhandenen, Playoff-Chance am Leben erhalten können. Letztlich klappte es nicht ganz, denn die Dragons II behielten mit 28:20 knapp die Oberhand und haben damit den zweiten Platz in der Division 3 Conference B sicher.

Doch bis dahin war es ein hartes Stück Arbeit, denn die Dragons Defense ließ bereits im dritten Spielzug der Spartans die ersten Punkte für das Heimteam zu. Wie schon so oft in dieser Saison, war #83 WR Georg Gangl von den gegnerischen DBs nicht zu kontrollieren und brachte die Spartans 6:0 in Führung. Postwendend zeigte jedoch die Dragons Offense warum sie die letzten Spiele so souverän war – sie bewegten mit dem RB #24 den Ball über das ganze Feld und scorten aus kurzer Distanz zum 6:6. Im darauf folgenden Drive trennten sich die Weinviertler mittels 35-Yard-Punt vom Ball und übergaben an die Wiener. Der Spartans Defense passierte ein „Face Mask"-Foul (+15y), die Wiener passten für +35-Yard-und standen wieder vor der Endzone. Diesmal punkteten sie durch einen kurzen Pass auf den Wide Receiver und verwandelten den anschließenden Extra-Point-Versuch zur erstmaligen 14:6-Führung.

Das zweite Viertel startete mit Ballbesitz Weinviertel Spartans an der eigenen 35-Yard-Line und endete mit einem incomplete Pass im 4. Versuch an der Dragons 30-Yard-Line. Die Dragons übernahmen und versuchten 12 Plays später ein 25-Yard-Field-Goal, welches vom Spartans CB #37, Gregor Berger, geblockt wurde und vom Spartans RB #28, Fabian Strahammer, für 62-Yard-in die Endzone zum Touchdown retourniert wurde. Mit 12:14 waren die Gastgeber somit wieder dran, aber noch vor der Halbzeit antworteten die Danube Dragons II. Einer der beiden Slot Receiver fing den Ball auf einer Post-Route zwischen den beiden Safetys - 12:21 Halbzeitstand.

Das dritte Viertel war geprägt von Punts und Turnover on Downs. Im vierten Viertel gelang den Gästen ein „Big Play" – RB #24 nutze die hervorragende Blockarbeit seiner Vorderleute für einen 50-Yard-Run an die Spartans 20-Yard-Line. Zwei Run-Plays später hieß es wieder „Touchdown Dragons" und damit 28:12. Von nun an hielten beide Verteidigungsreihen stand. Mit weniger als einer Minute auf der Playclock retournierte der Spartans Safety #88, Bruno Smejkal, einen Punt für 50 Yards und brachte die Weinviertler Angreifer nochmals in „scoring range". Hieblinger bediente wieder Georg Gangl mittels Pass, Andreas Bernold fing eine Two-Point-Conversion zum 20:28-Anschluss. Nun witterten die Spartans doch noch ihre Chance, obwohl nur noch 35 Sekunden zu spielen waren. Und tatsächlich, der Onside Kick von Thomas Binder kann von den Gastbebern erfolgreich recovered werden. Doch vier Versuche später war eine sehr spannende Partie dann doch endgültig zugunsten der Danube Dragons II entschieden.

Wittig - 12.05.2015

Touchdown durch Weinviertel Spartans #83 WR Georg Gangl

Touchdown durch Weinviertel Spartans #83 WR Georg Gangl (© Weinviertel Spartans/Norbert Lackenbauer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Weinviertel Spartans - Danube Dragons II (Weinviertel Spartans/Norbert Lackenbauer)mehr News Division 3football.atmehr News Danube Dragonswww.danubedragons.orgmehr News Danube Dragons IIwww.danubedragons.orgmehr News Weinviertel Spartanswww.weinviertel-spartans.atSpielplan/Tabellen Division 3League Map Division 3Spielplan/Tabellen Danube Dragons IIOpponents Map Danube Dragons IISpielplan/Tabellen Weinviertel SpartansOpponents Map Weinviertel Spartans
Division 3

Aktuelle Spiele Division 3

23.03.

Fehervar Enthroners - Danube Dragons II

14:00 Uhr

23.03.

Schwaz Hammers - Gmunden Rams

15:00 Uhr

24.03.

Carinthian Eagles - Pinzgau Celtics

14:15 Uhr

24.03.

Weinviertel Spartans - Asperhofen Bl. H.

15:00 Uhr

30.03.

Upper Styrian Rhinos - Weinviertel Spartans

14:00 Uhr

30.03.

Gmunden Rams - Carinthian Eagles

15:00 Uhr

31.03.

Wörgl Warriors - Schwaz Hammers

14:00 Uhr

31.03.

Asperhofen Blue Hawks - Fehervar Enthroners

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Division 3

Aktuelle Spiele Division 3

23.03.

Fehervar Enthroners - Danube Dragons II

14:00 Uhr

23.03.

Schwaz Hammers - Gmunden Rams

15:00 Uhr

24.03.

Carinthian Eagles - Pinzgau Celtics

14:15 Uhr

24.03.

Weinviertel Spartans - Asperhofen Bl. H.

15:00 Uhr

30.03.

Upper Styrian Rhinos - Weinviertel Spartans

14:00 Uhr

30.03.

Gmunden Rams - Carinthian Eagles

15:00 Uhr

31.03.

Wörgl Warriors - Schwaz Hammers

14:00 Uhr

31.03.

Asperhofen Blue Hawks - Fehervar Enthroners

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Division 3
Gmunden Rams
Gmunden Rams
Gmunden Rams
Gmunden Rams
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Weinviertel Spartans
Asperhofen Blue Hawks
Upper Styrian Rhinos
Wörgl Warriors
Danube Dragons II
Fehervar Enthroners
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE