Finnisch-Österreichisches Wechselspiel

Dustin Illetschko packt 2015 für Helsinki zu - und auch sein Gegenpart auf diesem Foto wechselt. Andreas Hofbauer spielt nun für Kiel.Zwischen den Norden Europas und der Alpenrepublik geht es im Moment munter hin und her. Zuerst verpflichteten die Tirol Raiders im Dezember 2014 mit Sean Shelton ihren neuen Quarterback für die kommende Saison. Dieser hatte in der letzten Spielzeit in Frankreich für die Elancourt Templiers und danach für die Helsinki Roosters gespielt. Jetzt gaben die Finnen bekannt, dass mit Roni Salonen ein weiterer Spieler nach Innsbruck wechselt. Der als Linebacker spielende Salonen war im Vorjahr der Leading Tackler von Helsinki und lässt sich dort mit den Worten, "ich bin glücklich, dass ich die Gelegenheit bekomme mein Talent in Mitteleuropa zu beweisen", zitieren.

Doch auch die Finnen können Zugänge vermelden - und diese gehen den Weg in die entgegengestezte Richtung und wechseln aus der Alpenrepublik, allerdings nicht aus Tirol, sondern von den Vienna Vikings, in die finnische Hauptstadt. Dabei sind diese Transfers mindestens genauso hochkarätig, denn handelt es sich doch mit Dustin Illetschko und Benjamin Bubik um zwei österreichische Nationalspieler. Der 1,80 Meter große und 100 Kilo schwere Linebacker Illetchko war im letzten Jahr der Schlüsselspieler (42,5 Tackles in zehn Partien) in der Wiener Verteidigung und wurde folgerichtig zum "AFL Defensive Player of the Year" ernannt. Auch der Defensive Back Bubik kann auf einige Meriten verweisen, holte er doch 2014 neben 16 Tackles auch drei Interceptions für sein Team. Helsinki Roosters Head Coach Juha Hakala ist auf jeden Fall schon einmal von seinen Neuzugängen begeistert und äußerte: "Die beiden sind europäische Spitzenspieler und haben eine Menge Erfahrung aus großen Spielen. Ich gehe davon aus, dass sie bei uns eine Führungsrolle übernehmen werden."

Wittig - 10.02.2015

Dustin Illetschko packt 2015 für Helsinki zu - und auch sein Gegenpart auf diesem Foto wechselt. Andreas Hofbauer spielt nun für Kiel.

Dustin Illetschko packt 2015 für Helsinki zu - und auch sein Gegenpart auf diesem Foto wechselt. Andreas Hofbauer spielt nun für Kiel. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Vaahteraliigawww.sajl.fimehr News Helsinki Roosterswww.helsinkiroosters.commehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen VaahteraliigaLeague Map VaahteraliigaSpielplan/Tabellen Helsinki RoostersOpponents Map Helsinki RoostersSpielplan/Tabellen Tirol RaidersSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Helsinki Roosters

Spiele Helsinki Roosters

13.04.

Helsinki Roosters - Stockholm M. M.

21

:

19

11.05.

Copenhagen Towers - Helsinki Roosters

18

:

22

23.05.

Helsinki Roosters - Kuopio Steelers

41

:

57

02.06.

Helsinki Roosters - Vaasa Royals

28

:

7

14.06.

Seinäjoki Crocodiles - Helsinki Roosters

21

:

29

28.06.

Helsinki Roosters - Porvoo Butchers

53

:

20

04.07.

Helsinki Wolverines - Helsinki Roosters

13

:

42

13.07.

Porvoo Butchers - Helsinki Roosters

34

:

66

18.07.

Helsinki Roosters - Tampere Saints

58

:

14

26.07.

Helsinki Roosters - Seinäjoki Crocodiles

61

:

36

02.08.

Tampere Saints - Helsinki Roosters

33

:

50

15.08.

Helsinki Roosters - Helsinki Wolverines

42

:

14

22.08.

Vaasa Royals - Helsinki Roosters

18:00 Uhr

29.08.

Kuopio Steelers - Helsinki Roosters

18:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Helsinki Roosters

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Braunschweig NY Lions

4

Vienna Vikings

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Danube Dragons

8

Prague Black Panthers

9

Dresden Monarchs

10

Hildesheim Invaders

Allgäu Comets

Cologne Crocodiles

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Marburg Mercenaries

Munich Cowboys

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Berlin Rebels

Odense Badgers

zum Ranking vom 18.08.2019
Nationalteam
Nationalteam
Nationalteam
Nationalteam
EM Frauen
EM Frauen
UK Defense schlägt ÖsterreichAuch das zweite Spiel verlor am zweiten Tag der American Football Frauen EM Österreich. Großbritannien schlug das Team Austria klar mit 36:6. Die Gastgeberinnen zeigten von der ersten Spielminute an, dass sie gewillt waren, beide Punkte auf der britischen Insel lassen. Bereits der erste Drive wurde von Siobhan Walker genutzt, um in Führung zu gehen. Das Team Austria antwortete mit einem selbstverschuldeten Safety zu ihren Ungunsten während ihres...alles lesenErste Frauen Football EM gewinnt FinnlandSpaniens Frauen erringen ersten TeamerfolgLisa Neubauer schlägt Spanien
Finnland
Finnland
Großbritannien
Großbritannien
Österreich
Österreich
Schweden
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE