Schweden erklärt sich

Roope NoronenDie Aufgabe, der American Football Welt mitzuteilen, warum die WM 2015 nicht in Schweden stattfinden kann, musste der Pressesprecher des ursprünglichen ausrichtenden schwedischen Footballverbandes (SAFF), Martin Söderberg übernehmen: „Die American Football Weltmeisterschaft 2015 wird nicht in Stockholm stattfinden. Die IFAF wird wiederum in den nächsten zwei Wochen mitteilen, ob das Turnier noch im nächsten Jahr ausgerichtet werden kann, oder verlegt werden muss."

Mit den Worten „Es ist sehr traurig, dass das lokale Organisationskomitee die Fakten akzeptieren muss, dass in den letzten drei Jahren viel Arbeit unternommen wurde, um eine Sponsorenstruktur zu schaffen, diese sich aber nicht ausbezahlt hat, um ein Turnier dieser Größe zu organisieren“, musste auch der aktuelle geschäftsführende IFAF Präsident Roope Noronen (Finnland) erkennen, dass das Projekt Stockholm 2015 gescheitert ist. „Stockholm wäre eine großartige Stadt gewesen, um das Turnier laufen zu lassen. Die Stadt konnte die besten Arenen anbieten, tolle Hotels und wurde von der Kommune unterstützt. Doch aufgrund...

Roope Noronen

Roope Noronen (© Hundt)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Schweden
Superserien
Superserien
Ex-Superserien
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Österreich
Spanien
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Welt
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE