Erstes Heimspiel der Air Force Hawks

Kein Durchkommen für die Air Force HawksDie Ferienspiele in Zwentendorf wurden von einem Spiel der Air Force Hawks gegen Amstetten Thunder gekrönt. Den Air Force Hawks diente ihr zweites Spiel - und gleichzeitig das erste Heimspiel in ihrer noch jungen Karriere - als Qualifikationsspiel für eine Aufnahme in die Division 3. Auch wenn die Hawks sich diesmal noch nicht am Scoreboard verewigen konnten und sich schließlich mit 0:35 geschlagen geben mussten, konnte man durchaus zufrieden sein, hat man doch in relativ kurzer Zeit schon einiges bewegen können.

Amstetten Thunder begann mit der Offense und bereits im ersten Drive sorgte Quarterback Lukas Kerschbaummayr mit einem schönen Run über gut 70 Yards für den ersten Touchdown. Den anschließenden PAT verwandelte er souverän. Mit einem schönen Tackle sorgte Peter Brandstetter für einen Raumverlust auf Seiten der Air Force Hawks die schließlich zum Punten gezwungen wurden. In den folgenden beiden Offense-Drives der Thunder sorgte Lukas Kerschbaummayr mit jeweils einem Pass auf seinen Bruder Stefan für den neuen Spielstand von 21:0. Im zweiten Viertel wurde der Quarterback...

Kein Durchkommen für die Air Force Hawks

Kein Durchkommen für die Air Force Hawks (© Amstetten Thunder/Sabrina Waldbauer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Tirol Raiders
Telfs Patriots
Vienna Vikings
Graz Giants
Mödling Rangers
Danube Dragons
Gmunden Rams
Traun Steelsharks
Salzburg Ducks
Amstetten Thunder
Türkei
Türkei
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
College
College
College
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE