Twister Juniors dominant

Ballträger Johannes Frank #83 von den Holzgerlingen Twister, auf dem Weg zu seinem ersten TDDie jungen Wirbelstürme dominierten das Spiel bei den Freiburg Sacristans und gewannen mit 53:0. Den Grundstein für einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg legten die Jungs aus dem Schönbuch im zweiten Quarter.

Holzgerlingen Twister Head Coach Christoph Münster fand dann auch sehr positive Worte über sein Team: „Ich bin natürlich glücklich, dass wir deutlich gewinnen konnten. Es war eine starke Leistung des gesamten Teams. Wir haben weniger Fehler gemacht und es hat sich niemand verletzt. Besonders freut mich aber, dass jeder Spieler aufs Feld konnte und auch die neuen Spieler Erfahrung sammeln konnten. Georg Kyriathopoulos konnte den Ausfall von Yannick Mayer mit einer starken Leistung kompensieren.“

Zu Beginn des ersten Quarters gingen die Twister nach einem Pass von Quarterback Daniel Merk auf Kevin Wilke mit 6:0 in Führung. Danach waren beide Abwehrreihen voll konzentriert und ließen bis zum ersten Seitenwechsel keine Punkte mehr zu.

Im zweiten Quarter machte die Offense aus Holzgerlingen mächtig Druck. Gleich im ersten Drive fing Johannes Frank das Ei und trug es zum 12:0 Zwischenstand in die Endzone der Gastgeber. Danach war es Yannick Baltner der sich mit einem seiner kraftvollen Läufe bis in die Endzone der Messdiener kämpfte. Durch den Extrapunkt, auch durch Baltner, stand es 19:0. Die Defense der Twister brachte durch eine Interception von Domink Seeber, die eigene Offense wieder aufs Feld. Nach einem genauen Pass von Merk, erhöhte Marcell Williams auf 26:0. Vor der Pause erzielte Frank seinen zweiten TD zum 32:0. Baltner sicherte mit seinen Kick’s die beiden Extrapunkte zum 33:0 Halbzeitstand.

Im dritten Quarter, krönte Frank seine gute Leistung mit seinem dritten TD. Extrapunkt Baltner 40:0. Quarterback Merk und Running Back Maurice Schüle, die mit jeweils einem Lauf-TD erfolgreich waren, sowie dem Extrapunkt von Baltner zum 47:0, sorgten im vierten Quarter für das Endergebnis von 53:0.

Am kommendenSamstag treffen die Juniors unterm Fernsehturm, auf einen der beiden Titelaspiranten, die Stuttgart Scorpions. Kickoff auf dem TUS1 Platz ist um 15 Uhr.

Richard Butsch - 15.04.2014

Ballträger Johannes Frank #83 von den Holzgerlingen Twister, auf dem Weg zu seinem ersten TD

Ballträger Johannes Frank #83 von den Holzgerlingen Twister, auf dem Weg zu seinem ersten TD (© Richard Butsch)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL Juniorswww.gfl-juniors.demehr News Freiburg Sacristanswww.sacristans.demehr News Holzgerlingen Twisterwww.holzgerlingen-twister.deSpielplan/Tabellen GFL JuniorsLeague Map GFL JuniorsSpielplan/Tabellen Freiburg SacristansOpponents Map Freiburg SacristansSpielplan/Tabellen Holzgerlingen TwisterOpponents Map Holzgerlingen Twisterfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Freiburg Sacristans

Spiele und Tabelle Freiburg Sacristans

08.04.

Stuttgart Scorpions - Freiburg Sacristans

19

:

7

15.04.

Schwäbisch Hall Unicorns - Freiburg Sacristans

51

:

7

28.04.

Mannheim Bandits - Freiburg Sacristans

26

:

20

06.05.

Freiburg Sacristans - Nürnberg Rams

39

:

41

12.05.

Fursty Razorbacks - Freiburg Sacristans

20

:

0

27.05.

Freiburg Sacristans - Stuttgart Scorpions

20

:

20

03.06.

Freiburg Sacristans - Schwäbisch H. Unic.

0

:

42

17.06.

Freiburg Sacristans - Mannheim Bandits

35

:

12

23.06.

Nürnberg Rams - Freiburg Sacristans

38

:

33

01.07.

Freiburg Sacristans - Fursty Razorbacks

19

:

23

Stuttgart Scorpions

17

:

3

.850

10

8

1

1

290

:

146

Schwäbisch Hall Unicorns

16

:

4

.800

10

8

2

0

364

:

135

Fursty Razorbacks

12

:

8

.600

10

6

4

0

340

:

219

Mannheim Bandits

6

:

14

.300

10

3

7

0

162

:

403

Nürnberg Rams

6

:

14

.300

10

3

7

0

285

:

426

Freiburg Sacristans

3

:

17

.150

10

1

8

1

180

:

292

Spielplan/Tabellen Freiburg Sacristans
GFL Juniors Mitte
GFL Juniors Mitte
GFL Juniors Mitte
GFL Juniors Mitte
GFL Juniors West

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Paderborn Dolphins

2

Düsseldorf Panther

3

Cologne Crocodiles

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Wiesbaden Phantoms

6

Stuttgart Scorpions

7

Düsseldorf Typhoons

8

Fursty Razorbacks

9

Hamburg Huskies

10

Darmstadt Diamonds

Paderborn Dolphins

Stuttgart Scorpions

Schwäbisch Hall Unicorns

Fursty Razorbacks

Freiburg Sacristans

Düsseldorf Panther

Düsseldorf Typhoons

Hamburg Huskies

Berlin Rebels

Darmstadt Diamonds

zum Ranking vom 15.07.2018
GFL Juniors West
GFL Juniors West
GFL Juniors West
GFL Juniors Nord

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

60.1 % halten's mit den Hamburg Blue Devils

Kassel Titans - Mainz Golden Eagles

68.5 % sind überzeugt von den Mainz Golden Eagles

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

66.9 % denken: Sieg Karlsruhe Engineers

München Rangers - Burghausen Crusad.

74.7 % tippen auf die München Rangers

GFL Juniors Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE