Lions Youngsters mit erstem Sieg

Bei angenehmen äußeren Bedingungen stand am Sonntag der zweite Spieltag der U-16 Footballer auf dem Programm. Im ersten Spiel auf der Luzerner Allmend Süd konnten sich die Spielgemeinschaft Basel Meanmaschine/Bienna Jets gegen die Calanda Broncos mit 26:7 durchsetzen. Im zweiten Spiel des Tages gelang den Youngsters der Luzern Lions ein absolut gelungenes Spiel. Das sehr knappe und immer spannende Spiel gegen die Thun Tigers ging mit 8:0 zugunsten der Gastgeber aus, die damit bei ihrem zweiten Auftritt nach der Gründung bereits den ersten Sieg einfahren konnten.

Bei der sehr abwechslungsreichen Partie gaben sich die jeweiligen Offensivformationen in regelmässigen Abständen die Klinke in die Hand. Obwohl beide Teams immer wieder sehenswerte Aktionen zeigten, gelang es den beiden Defenses das Spiel unter Kontrolle zu halten. Und so stand es zur Halbzeitpause immer noch 0:0. In der zweiten Halbzeit gelang den Luzernern der Start etwas besser. Sie konnten dabei aber vor allem von einem missglückten Snap der Thuner bei einem Puntversuch profitieren. Zwar gelang es dem Thuner Punter den Fumble zu recoveren, jedoch erst an der eigenen 10-Yard-Linie. Und diese Möglichkeit ließen sich die Lions nicht entgehen. Bereits im ersten Versuch gelang ein herrlicher Laufspielzug durch die Mitte und Marin Schwegler konnte den Ball in die Endzone tragen. Die Two-Point-Conversion durch Erik Abazhanov brachte dann sogar das 8:0. Spannend wurde es danach erst ganz zum Schluß wieder, als die Thuner noch einmal energisch auf den Ausgleich drängten. Aber unmittelbar vor der eigenen Endzone konnten die Luzerner den Drive durch eine Interception stoppen. Dies war zugleich die letzte Aktion im Spiel, sodass es beim 8:0 und dem ersten Sieg einer Lions-U16 blieb.

Wittig - 26.08.2013

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Luzern Lionswww.luzernlions.chmehr News Thun Tigerswww.thun-tigers.chmehr News U16www.safv.chSpielplan/Tabellen U16League Map U16football-aktuell-Ranking Europa
U16
Nationalliga C
Vereine Schweiz
Nationalliga A
Nationalliga B
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
CEFL
CEFL
Schweiz
Schweiz
Spanien

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Braunschweig NY Lions

5

Frankfurt Universe

6

Mödling Rangers

7

Dresden Monarchs

8

Graz Giants

9

Ljubljana Silverhawks

10

Danube Dragons

Schwäbisch Hall Unicorns

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Merseyside Nighthawks

Edinburgh Wolves

Braunschweig NY Lions

Berlin Rebels

Frankfurt Universe

Hamburg Huskies

Graz Giants

zum Ranking vom 21.05.2018
Ungarn
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE