Finnischer Verband überträgt EFL Spiel

Die Calanda Broncos wollen auch in Finnland hoch scoren. Die Helsinki Wolverines haben die bedauernswerte Aufgabe, in ihrem Rückspiel in der EFL am kommenden Samstag die Calanda Broncos zu empfangen. Das erste Treffen endete bei den Broncos mit 6:49 und wahrscheinlich werden die Finnen auch diesmal den Kürzeren ziehen. Zu sehr hat es in den letzten Wochen in Reihen des finnischen Meisters Unruhen gegeben. Der Cheftrainer Kari Leivoja hat mit seinem Assistenten Jan Vilkko und fünf Spielern das Deck der Wolverines verlassen und bei den Porvoo Butchers angemustert. Den Posten des Head Coaches hat mittlerweile Janne Seppä übernommen. Von Wert ist der britische RB Michael Andrew geblieben, der die Hauptlast des finnischen Angriffes schultern muss, da Jeremy Anderson noch bis zum Beginn der finnischen Liga verletzt sein wird.

Über einen Luxus verfügt der finnische Football aber trotzdem noch. Auf der Internetseite des finnischen Verbandes SAJL (www.sajl.fi) wird die Partie am 5. Mai live und in Farbe als Webstream übertragen, so dass nicht alle Fans der Calanda Broncos in das ISS Stadion nach Vantaa pilgern müssen. Die Übertragung beginnt um 17:45 Uhr Ortszeit.

Schlüter - 04.05.2012

Die Calanda Broncos wollen auch in Finnland hoch scoren.

Die Calanda Broncos wollen auch in Finnland hoch scoren. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EFLwww.eurobowl.infomehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chmehr News Helsinki Wolverineswww.wolverines.fiSpielplan/Tabellen EFLLeague Map EFL
Helsinki Wolverines
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Österreich
Spanien
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Welt
Welt
Welt
Europa
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE