Hannover trauert um Thomas Gruhlke

Thomas Gruhlke hat die Footballgemeinde in Hannover verlassen - bleibt aber in ihren Herzen.Die Hannover Stampeders trauern um ihren Physiotherapeuten Thomas Gruhlke. Völlig überraschend ist der vielseitige Helfer und Freund der Hannoveraner Footballer am Gründonnerstag im Alter von 49 Jahren verstorben.

Stampeders Präsident Lars Michael erinnert sich entsprechend an so manche Szene, die er mit „Tom“ während dessen Stampeders Laufbahn zusammen erleben durfte. „Unzählige Kilometer Tape gingen durch seinen Hände. Ungezählten Sanitätern und Rettungsassistenten hat er die Richtung gewiesen, ungezählten Spielern und Spielerinnen den Kopf wieder gerade gerückt. Als Sänger in der Hardrock Szene hat Tom sich ebenfalls einen Namen gemacht. Auch wir Footballer haben uns während seiner Auftritte mit seiner Band „Sway“ beim BeachBowl in Hannover begeistern lassen. Wir verlieren einen echten Stampeder und ein Mitglied der Footballfamilie, der sein Herz am richtigen Fleck trug.“

Den ersten Kontakt mit dem ovalen Ei erhielt Thomas Gruhlke vor 25 Jahren bei den Hannover Broncos. Später wurde er Gründungsmitglied der Stampeders und weit über die Grenzen des Bundeslandes bekannt. Während des Göttingen Bowls und dem BeachBowl war er stets für alle teilnehmenden Teams ansprechbar und half, wo es nur möglich war.

Neben seiner Freude am American Football genoß er, sofern seine freie Zeit es erlaubte, die Ausfahrten mit seinem Motorrad durch die niedersächsischen Landschaften und verstand es immer wieder seine „Biker Kollegen“ zu den Punktspielen mitzunehmen.

In Abstimmung mit der Familie Gruhlke bitten die Hannover Stampeders darum, von Anrufen bei der Familie und beim Verein abzusehen. „Die offizielle Trauerfeier findet am Freitag, den 20. April um 11:30 Uhr auf dem Stadtfriedhof Lahe in Hannover statt.

 Alle Freunde von Tom sind herzlich eingeladen, Abschied zu nehmen, und ihm die letzte Ehre zu erweisen. 
Toms Mutter hat sich bemüht, hier allen Freunden von Tom gerecht zu werden und eine große Kapelle gemietet. 

Im Anschluss wird sich die Familie im engsten Freunden noch einmal zusammensetzen und an die guten alten Zeiten mit Tom Gruhlke erinnern“, teilt Lars Michael abschließend mit.

Schlüter - 16.04.2012

Thomas Gruhlke hat die Footballgemeinde in Hannover verlassen - bleibt aber in ihren Herzen.

Thomas Gruhlke hat die Footballgemeinde in Hannover verlassen - bleibt aber in ihren Herzen. (© Hannover Stampeders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Hannover Stampederswww.stampeders.de
Hannover Stampeders
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Hessen
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Bayern
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE