RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Auch Brickus zu Universe

Als vielleicht der beste deutsche Defensive Back wurde Lelan Brickus lange Zeit gehandelt„Nachdem mich die Galaxy nicht haben wollte, darf ich jetzt auch mal Lila und Orange tragen“, freut sich Lelan Brickus, ein weiterer Neuzugang bei Frankfurt Universe. Der gebürtige Groß-Gerauer, der mit Berlin Thunder zwischen 2000 und 2004 drei World Bowls gewann, ist neuer Defensive Backs-Coach des Bundesligisten Universe. „Dieser Mann ist der beste deutsche Defensive Back, den ich jemals gesehen habe und mit dem oder auch gegen den ich jemals spielen durfte“, schwärmt der Sportliche Leiter des AFC, Filip Pawelka. „Er wird uns einen sehr großen Schritt voranbringen und unsere Jungs werden ganz sicher viel Spaß haben, für ihn zu spielen. Eugen Heidt, Cüneyt Topcu und nun auch Lelan Brickus werden unsere bereits sehr gute Coaching-Crew enrom verstärken.“

Der 34-jährige Brickus macht aus seinen Ambitionen mit den neuen „Men in Purple“ keinen Hehl: „Ich werde als Coach alles geben und soviel wie möglich von meiner Erfahrung vermitteln. Ich will, dass meine Spieler nach der Saison sagen können, sie sind besser geworden und damit das Team verstärkt haben.“

Dass Lelan Brickus durchaus realistisch Chancen eines Teams einschätzen kann, steht außer Frage. 20 Jahre Football-Erfahrung als Spieler und Coach - jahrelang international und national auf höchstem Niveau - sprechen für Brickus. Stationen als Jugendlicher waren ab 1991 die Heidelberg Black Knights, Mannheim Redskins und Lions sowie die Darmstadt Diamonds. Zudem war Brickus in der Jugendnationalmannschaft und der Europaauswahl aktiv, bis er 1998 zu den Diamonds-Seniors wechselte und sie zwei Jahre verstärkte. Über die Aschaffenburg Stallions und die Munich Cowboys kam Brickus 2002 zu den Rhein-Main Razorbacks und spielte von 2005 bis 2008 nochmals für die Darmstadt Diamonds, für die er auch als Coach tätig war. 2009 und 2010 folgten je eine Saison für Weinheim und Marburg, bevor der neue Universe-Coach seine Spielerkarriere endgültig beendete.

"Nebenbei" stand Brickus von 2000 bis 2004 im Team von Berlin Thunder und war 2002 der erste National, der drei Mal in Folge als „Spieler der Woche“ ausgezeichnet wurde. „Sicherlich waren die World Bowls meine größten Erfolge, ich träume aber auch von einem German Bowl, den ich bisher nicht gewinnen konnte.“

Schon während seiner aktiven Laufbahn begann Lelan Brickus mit dem Coaching: Aufgrund einer langen Pause nach mehreren Knieverletzungen stand er 2005 bei den Diamonds erstmals an der Sideline, war Defensive Coordinator und DB Coach (bis einschließlich 2008) und sammelte in verschiedenen NFLE und Summer Camps Erfahrung als Coach. „Der Aufstieg in die GFL mit den Diamonds 2005 und ein Jahr später das Erreichen der Playoffs waren hier meine größten Erfolge.“

Das Angebot, für Universe zu coachen, habe er nicht lange überdenken müssen, so Lelan Brickus abschließend: „Ich habe 2011 zum ersten Mal ein Heimspiel von Universe besucht und war sofort beeindruckt, was hier auf die Beine gestellt wurde. Ich hatte zwar schon vorher mitbekommen, dass das Galaxy-Flair hier zu erleben ist, es sehr viele leidenschaftliche Fans gibt und es sportlich stetig nach oben geht, es dann aber live zu erleben, war überwältigend. Das gesamte Projekt ist eine große Bereicherung für den deutschen Football und vor allem im Süden vielleicht einmalig. Was mir auch sehr gefällt ist, dass hier viele ehemalige und auch aktive Spieler mitwirken, die ich selber kenne und schätze. Außerdem... Mein Vater hat Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre für die Frankfurter Löwen gespielt; so bin ich zum Football gekommen... Also schließt sich hier auch ein Kreis für mich.“

Schüler - 27.02.2012

Als vielleicht der beste deutsche Defensive Back wurde Lelan Brickus lange Zeit gehandelt

Als vielleicht der beste deutsche Defensive Back wurde Lelan Brickus lange Zeit gehandelt (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.afc-universe.deSpielplan/Tabellen GFL 2Spielplan/Tabellen Frankfurt Universefootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frankfurt Universe
Bayern
Bayern
Niedersachsen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Sachsen
Hamburg
Frankfurt Pirates vs. Frankfurt Universe,...Frankfurt Pirates vs. Frankfurt Universe,...Foto-Show ansehen: GFL 2
Frankfurt Bembel: Pirates vs. Universe
Überblick: Foto-Shows Deutschland