RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

„Undefeated“ gewinnt Oscar

Wim Wenders hat ihn wieder nicht erhalten. Vor ein paar Jahren verfehlte er mit dem „Buena Vista Social Club“ den Gewinn des Oscars um Haaresbreite und wurde in der letzten Nacht in Los Angeles erneut geschlagen. Seine in Europa hoch prämierte Dokumentarverfilmung „Pina“ ging bei der diesjährigen Oscarverleihung leer aus und wurde von „Undefeated“ überholt. Daniel Lindsay und T. J. Martin drehten diesen Highschool-Footballfilm über ein Team, dass sein Verliererimage unbedingt ablegen und sich aus den Klauen eines Armenviertels einer Stadt im Mittleren Westen befreien möchte.

Unter ihren Trainer Bill Courtney kann die Mannschaft schließlich einen neuen Rekord erringen. Einige der Spieler schöpfen aufgrund des sportlichen Erfolges neuen Mut, der ihnen neuen Stolz gibt. Vielleicht ein wenig zu viel Sendungsbewusstsein, denn dieses produziert wieder Konflikte abseits des Feldes. Die Bewältigung dieser neuen Probleme gefährdet den Zusammenhalt des Teams und damit auch die erfolgreiche Teilnahme an den nahenden Playoffs.

Schlüter - 27.02.2012

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News USAwww.usafootball.com
USA
Asien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
NFL
Foto-Show ansehen: Australien
USA vs Australia
Überblick: Foto-Shows Welt