Starke Männer für die Lions

DL Nelson Mokwena ist wieder bei den Lions an Bord. In der zweiten Woche ihrer Teamvorstellung focusieren sich die New Yorker Lions aquf ihre starken Männer in der Dedensive Line. „Wieder mit von der Partie für die kommende Saison sind Fabian Bischoff, Nelson Mokwena, Christian Heimberg und Kevin Theophil. Ergänzt wird das Quartett von dem im letzten Jahr ursprünglich als Linebacker agierenden Lawrence Williams. Ein Einsatz von den in der Offensive Line genannten Spieler Andreas Asghar und Rene Beilecke in der Defensive Line ist auch vorgesehen“, berichtet Sprecher Holger Fricke. Nicht mehr zum Team gehören dagegen die langjährigen Akteure Dennis Engelbrecht, Jens Heinecke und Christian von Einem, die ihre Karriere mittlerweile beendet haben.

Fabian Bischoff ist nach seiner Gesundung wieder ein Löwenstädter und für die Löwen ein Keyplayer. Im Team der Lions gilt er als ein wichtiger Baustein, hat er doch bis zu seiner Verletzung 20 Tackles, davon vier für Raumverlust und zwei Quarterbacksacks erstritten. Nelson Mokwena ist ebenfalls wieder von der Partie und will an seine Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen. 46 Tackles und vier Sacks hat er 2011 erkämpft. Umgeschult wurde Lawrence Williams. Der Berliner war ursprünglich als Linebacker aktiv und tackelte für Braunschweig 38 Mal.

Zwei neue Athleten begrüßen die Löwenstädter in Person von Arne Oevermann und Jakub Malecki. Während Oevermann aus Osnabrück stammt und letztes Jahr bei den Tigers gespielt hat, ist Malecki, ein ganz besonderer Zugang. Der 27-jährige Pole wechselt von den Gdynia Seahawks nach drei Jahren Praxiserfahrung und war in früheren Jahren ein versierter Diskuswerfer. Das Schwergewicht tackelte letztes Jahr in der ersten polnischen Footballliga 30 Mal, fing zwei Interceptions und produzierte drei QB-Sacks.


Schlüter - 17.02.2012

DL Nelson Mokwena ist wieder bei den Lions an Bord.

DL Nelson Mokwena ist wieder bei den Lions an Bord. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Braunschweig NY Lionswww.newyorker-lions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Braunschweig NY LionsOpponents Map Braunschweig NY Lionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Dresden Monarchs

6

Berlin Rebels

7

Cologne Crocodiles

8

Ingolstadt Dukes

9

Marburg Mercenaries

10

Potsdam Royals

Kirchdorf Wildcats

Wolfsburg Blue Wings

Ritterhude Badgers

Allgäu Comets

Berlin Bears

Saarland Hurricanes

Karlsruhe Engineers

Wiesbaden Phantoms

Munich Cowboys

Mainz Golden Eagles

zum Ranking vom 13.08.2017
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hannover Grizzlies
Hannover Grizzlies

Hamburg Huskies - Kiel Baltic Hurricanes

77.5 % favorisieren die Kiel Baltic Hurricanes

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

81.7 % sehen als Sieger die Frankfurt Universe

Potsdam Royals - Bonn Gamecocks

90.1 % gehen mit den Potsdam Royals

Fursty Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

53.4 % gehen mit den Wiesbaden Phantoms

Emden Tigers
Emden Tigers
Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
Oldenburg Knights
Oldenburg Knights
GFL - Berlin Rebels vs. New Yorker LionsGFL - Berlin Rebels vs. New Yorker LionsFoto-Show ansehen: GFL
Berlin Rebels vs. New Yorker Lions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE