RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Tryouts in Solingen

Nach der beschlossenen Kooperation zwischen den Solinger Footballvereinen Paladins und Steelers steht nun die Umsetzung in Form des Aus- und Aufbaus der drei gemeldeten Jugendmannschaften an. Im Jahr 2012 starten die Solingen Steelers unter dem Dach der Solingen Paladins mit einer U14-, einer U16- und einer U19-Mannschaft in den Spieltrieb der NRW- Jugendligen.

Aus diesem Grund wird am 12. Februar ein Probetraining für interessierte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren in der Sporthalle des Gymnasiums Schwertstraße stattfinden.

Erstmals wird eine Mannschaft mit ganz jungen Talenten in der U14-Verbandsliga um Punkte spielen. Die Jungs im Alter von 12 bis 14 Jahren werden mit Ihrem Head Coach und Ur-Steeler Martin Hillenbach und Team-Manager Mariano Maricsal den Unterbau der U16 bilden und so für kontinuierlichen Nachwuchs sorgen. In der Jugendverbandsliga NRW werden die jungen Steelers auf die Wuppertal Greyhounds und den Neuss Frogs treffen.

Die U16 wird auch in der Saison 2012 wieder von Head Coach Ralf Bohnen geleitet. Zur Seite steht ihm dabei der neue Team-Manager Holger Metes. Gemeinsam mit Ihren Schützlingen starten sie in der NRW-Liga und treffen dort auf namhafte Gegner, denn die Düsseldorf Panther und Cologne Falcons zählen zu den bundesweit besten Jugend-Programmen. Das starke Feld wird durch die Bielefeld Bulldogs und die Duisburg Dockers komplettiert.

Die U19 soll als drittes Team die Talentschmiede und somit den direkten Unterbau der Paladins-Herren bilden. Nach der Sicherung des Klassenerhaltes im vergangen Jahr, in dem man die bergischen Konkurrenten Wuppertal Greyhounds und Remscheid Amboss hinter sich lassen konnte, starten die Junioren um Head Coach Simon Schwarzer und Team-Manager Wolfgang Lücke in der Jugendoberliga NRW. Dort treffen sie auf die Greyhounds aus Wuppertal und die Uerdingen Tomahawks sowie auf die Paderborn Dolphins, die Bochum Cadets und die Junioren der Bielefeld Bulldogs.

„Wir haben eine gute Basis, welches es nun gilt quantitativ sowie qualitativ auszubauen,“ so bescheinigt der neue Abteilungsleiter Manfred Busch seinem Verantwortungsbereich ein großes Potenzial für die kommenden Jahre. Busch übernahm zum Jahresbeginn den Posten im erweiterten Vorstand der Solingen Paladins und löst somit Ralf Küpper ab, der nach jahrelanger Aufbauarbeit in den verdienten Football-Ruhestand wechselt.

Das Probetraining am 12. Februar wird ein bunter Mix aus Erklärungen, Übungen und fotoballspezifischen Prüfungen. Für Getränke und ausreichend Ansprechpartner, welche auch den dazugehörigen Eltern Rede und Antwort stehen, wird gesorgt.

„Football ist ein Teamsport für jede Figur,“ sagt Paladins-Vorsitzender Markus Jantke und hofft auf eine rege Teilnahme der Jugend aus Solingen und den Nachbarstädten. „Vor dem Fernseher oder am Computer sitzen kann jeder und ... Football kann auch jeder lernen!. Teamgeist, Disziplin und Taktik sind gepaart mit Action und Spaß die wichtigsten Tugenden des körperbetonten Sports. Trotz des intensiven Kontaktsports garantieren die Verantwortlichen den Eltern einen verantwortungs-bewussten und toleranten Umgang mit den Jugendlichen und bieten somit eine echte Alternative zu Handball und Fußball.“


12. Februar 2012
Tryout Solingen Steelers U14/ U16/ U19
Sporthalle des Gymnasiums Schwertstraße,
Schwertstraße 19, 42651 Solingen
15 Uhr bis 17 Uhr


Tillmann - 01.02.2012

(© Paladins/Steelers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News U15mehr News U17mehr News U19mehr News Solingen Paladinswww.solingen-paladins.demehr News Solingen Steelerswww.solingen-steelers.de
U19
Regionalliga U19
Regionalliga U19
weitere U19
Aufbauligen
Line of Scrimmage beim Spiel Berlin Kobras...Line of Scrimmage beim Spiel Berlin Kobras...Foto-Show ansehen: Berlin Kobras
Berlin Kobras vs. Chemnitz Varlets
Überblick: Foto-Shows Deutschland