RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Neuer US-Quarterback für Munich Cowboys

Nach Jahren ohne richtige Import-Unterstützung auf der Position des Spielmachers gehen die Munich Cowboys 2012 mit dem US-Amerikaner Patrick J. Carey ins Rennen. Somit setzten die Vereinsverantwortlichen den Strategiewechsel weiter in die Tat um.

Der 23-jährige Carey spielte in der Vergangenheit am Lafayette College der Division I sowie an der Bloomsberg University. Hier konnte er mit seinem Team 2010 und 2011 eine positive Bilanz von 19 Siegen bei nur 5 Niederlagen erzielen und errang 2010 die Meisterschaft der Division II PSAC.
Geboren wurde Patrick J. Carey in Williamsport, Pennsylvania. Mit 1.87m und 93 kg bringt er hervorragende Voraussetzungen sowohl als Passgeber als auch für das Laufspiel mit. „Ich freue mich sehr darauf, meine Mannschaftskollegen kennen zu lernen und die Stadt München, Deutschland und andere Länder Europas zu entdecken. Gerne möchte ich die Sprache lernen und viele neue Freunde gewinnen. Nach den Schilderungen von Coach Craig bin ich davon überzeugt, dass wir dieses Jahr bei den Munich Cowboys sehr erfolgreich sein können.“, erläutert Carey.

Die Verantwortlichen der Munich Cowboys haben nach der Verpflichtung des neuen Head Coaches James Craig mit dem Engagement des neuen Spielmachers einen weiteren großen Schritt zu einer erfolgreichen Spielzeit 2012 getan. Trotz großem Potenzial auf den verschiedenen Positionen und einem mit einheimischen Kräften sehr gut besetzten Kader fehlte es dem Team in den vergangenen Jahren auf dem Feld an Führung. Dieses Manko wird durch den neuen Quarterback behoben, so dass es sehr interessant sein wird, zu sehen, wie weit die positive Entwicklung die Mannschaft aus der bayerischen Landeshauptstadt tragen wird. So ist es nicht verwunderlich, dass Head Coach James Craig sehr positiv in die Zukunft schaut. „Patrick ist ein smarter Kerl, der neue Erfahrungen und Herausforderungen sucht. Seine bisherigen Trainer haben mir darüber hinaus berichtet, dass er eine absolut starke Führungspersönlichkeit ist und dies ist für mich eine der wichtigsten Eigenschaften eines Quarterbacks. Mein persönlicher Eindruck aus den verschiedenen Gesprächen mit ihm und diese Führungsqualität gaben letztlich den Ausschlag für die Entscheidung für Patrick.“, unterstreicht Coach Craig die Beweggründe für seine Entscheidung.

Mackedanz - 24.01.2012

(© Munich Cowboys)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News GFLwww.gfl.infomehr News Munich Cowboyswww.munich-cowboys.deSpielplan/Tabellen GFLSpielplan/Tabellen Munich Cowboysfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
eHUDDLE im Download
Munich Cowboys

Spiele Munich Cowboys

18.04.

Munich Cowboys - Stuttgart Scorpions

14

:

26

25.04.

Saarland Hurricanes - Munich Cowboys

0

:

3

10.05.

Allgäu Comets - Munich Cowboys

19

:

0

23.05.

Franken Knights - Munich Cowboys

7

:

24

30.05.

Munich Cowboys - Saarland Hurricanes

16:00 Uhr

06.06.

Munich Cowboys - Marburg Mercenaries

16:00 Uhr

13.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Munich Cowboys

17:00 Uhr

20.06.

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

18:00 Uhr

25.07.

Munich Cowboys - Franken Knights

16:00 Uhr

08.08.

Munich Cowboys - Rhein-Neckar Bandits

16:00 Uhr

15.08.

Rhein-Neckar Bandits - Munich Cowboys

16:00 Uhr

22.08.

Munich Cowboys - Schwäbisch Hall Unicorns

16:00 Uhr

30.08.

Marburg Mercenaries - Munich Cowboys

16:00 Uhr

05.09.

Munich Cowboys - Allgäu Comets

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Munich Cowboys

Munich Cowboys - Saarland Hurricanes

48 % gehen mit den Saarland Hurricanes

Hildesheim I. - Bielefeld Bulldogs

48 % sind überzeugt von den Bielefeld Bulldogs

Ritterhude Badgers - Arminia Spartans H.

48 % glauben an den Sieg der Arminia Spartans Hannover

Langenfeld L. - Solingen Paladins

48 % tippen auf die Solingen Paladins

Schwäbisch Hall Unicorns
Schwäbisch Hall Unicorns
GFL Süd

GFL

football-aktuell Ranking

1

Dresden Monarchs

2

Schwäbisch Hall U.

3

Braunschweig NY Lions

4

Allgäu Comets

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Hamburg Huskies

7

Stuttgart Scorpions

8

Berlin Rebels

9

Saarland Hurricanes

10

Berlin Adler

Schwäbisch Hall U.

Hamburg Huskies

Düsseldorf Panther

Berlin Adler

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Stuttgart Scorpions

Berlin Rebels

Marburg Mercenaries

Munich Cowboys

zum Ranking vom 23.05.2015
GFL Süd
GFL Nord
Martin Habelt Head Coach, Offensive...Martin Habelt Head Coach, Offensive...Foto-Show ansehen: GFL
Franken Knights vs Munich Cowboys
Überblick: Foto-Shows Deutschland
www.AutoTeileXXL.DE